Problematik der pädagogischen Handlung

Der Unterricht in der Moderne
 
 
AV Akademikerverlag
  • erschienen am 14. Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 152 Seiten
978-620-2-20723-2 (ISBN)
 
Die Moderne wird als eine Epoche aufgegriffen, die ab dem Ende der Antike erkannt und durch die Forscher untersucht wird. In diesem Buch wird die Moderne als ein kurzer Ausschnitt aus der epochalen Geschichte dargestellt, der die errungenen Unterrichtskenntnisse von etwa 300 Jahren Forschung aufgreift. Die Problematik der pädagogischen Handlung setzt sich also eben mit den wichtigsten komplexen Angelegenheiten des modernen Unterrichts auseinander. Die Probe erfolgt bis ins tiefst industrialisierte und ökonomisierte Lebenswelten, und gewinnt dadurch an einer realen Auseinandersetzung mit der Realität des heutigen Unterrichts. Die Methodik des Unterrichts wird nicht nur durch das Paradigma des Lehrens dargestellt sondern ebenfalls, durch das des Erziehens und dadurch sonderbar ergänzt.
  • Deutsch
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 150 mm
  • |
  • Dicke: 9 mm
  • 243 gr
978-620-2-20723-2 (9786202207232)
620220723X (620220723X)
Rokstein, Tomasz Kamil wurde am 29 März 1983 in Cosel im Polen geboren. Er absolvierte den Magister Artium Studiengang in den Hauptfächern Pädagogik und Germanistik auf der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main im Jahr 2011. Auf das Schreiben ist er schon in den Studienjahren gekommen, dies ist seine zweite Veröffentlichung.

Sofort lieferbar

55,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!