Analyse der Herausforderungen in der Olivenölindustrie

Von der sozialen Verantwortung von Unternehmen und Social Media Marketing zu den Determinanten der Einzelhandelspreise
 
 
AV Akademikerverlag
  • erschienen am 11. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 96 Seiten
978-620-0-09677-7 (ISBN)
 
Trotz der Wolken am Horizont ist die Globalisierung auf dem Olivenölmarkt, der sich als sehr innovativ, herausfordernd und dynamisch erweist, nach wie vor sehr lebendig. Innovativ, da Unternehmen nach neuen Wegen suchen, wie Kunden Olivenöl verwenden können. Herausfordernd, da der Wettbewerb hart ist und Qualitätsprobleme den Sektor mit Misstrauen erfüllen, zusammen mit Preisdruck und protektionistischen Bedrohungen. Dynamisch, da sich die Märkte schnell bewegen und die gesundheitlichen Vorteile von Oliven möglicherweise nicht ausreichen, um Kunden zu halten, da andere Pflanzenöle viel billiger sind. Dieses Buch untersucht die Anwendung von CSR und SMM im Olivenölbereich und versucht, die möglichen Auswirkungen auf den Einzelhandel zu bewerten, indem es untersucht, wie Unternehmen mit neuen Strategien umgehen, um die Verbraucher anzusprechen und gleichzeitig versuchen, ein nachhaltiges Image zu zeigen. Dementsprechend wurden zwei große Produktions- und Vertriebsunternehmen, die eine führende Rolle im Olivenöleinzelhandel spielen, als Vorzeigebeispiele für die Analyse ausgewählt.Bei der Übersetzung dieses Buches wurde künstliche Intelligenz eingesetzt.
  • Deutsch
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 150 mm
  • |
  • Dicke: 6 mm
  • 161 gr
978-620-0-09677-7 (9786200096777)
Professor an der Universität Aveiro, ESTGA, Portugal. Doktor der Wirtschafts- und Managementforschung, Leicester Business School, DMU, Großbritannien. BSc in Wirtschaftswissenschaften. MSc in Rechnungswesen und Unternehmensfinanzierung. MPhil in Quantitative Methoden für die Wirtschaft, Santiago de Compostela, Spanien. Wissenschaftlerin bei GOVCOPP

Sofort lieferbar

39,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb