Handbuch Stress und Kultur

Interkulturelle und kulturvergleichende Perspektiven
 
 
Springer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 27. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
978-3-658-27788-8 (ISBN)
 

Ziel des Buches ist es, den Forschungsstand zum Zusammenhang von Kultur, Stress und Gesundheit in einem Überblickswerk darzustellen. Das Besondere ist dabei, dass sowohl kulturvergleichende als auch interkulturelle Ansätze berücksichtigt und ihre Wechselwirkungen betont wer-den. Insgesamt 35 Kapitel greifen aktuelle Fragestellungen aus Theorie und Praxis auf und stellen zugehörige Betrachtungsebenen, Untersuchungsmethoden und Forschungsergebnisse dar. The-men umfassen z.B. Akkulturation in einer neuen Umgebung, Belastungserleben bei Migranten oder Stress in multikulturellen Arbeitssettings.

2. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
Bibliographie
  • Höhe: 235 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
  • |
  • Dicke: 0 mm
978-3-658-27788-8 (9783658277888)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. habil. Petia Genkova ist Professorin für Wirtschaftspsychologie, Psychologie, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, University of Applied Sciences Osnabrück in Osnabrück.

Prof. Dr. Tobias Ringeisen ist seit 2018 als Professor für Angewandte Psychologie an der Berlin School of Economics and Law tätig.

Prof. Dr. Frederick T. L. Leong ist Professor für Psychologie an der Michigan State University in East Lansing, USA, und dort Director des Center for Multicultural Psychology Research.

Stress und Gesundheit im kulturellen Kontext: Theorien und Konzepte.- Forschungsmethoden und Datenauswertung.- Stress und Gesundheit im Kulturvergleich.- Interkulturelle Aspekte von Stress und Gesundheit.


Noch nicht erschienen

ca. 99,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen