Triggerpunkte und Muskelfunktionsketten

in der Osteopathie und Manuellen Therapie
 
 
Thieme (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. Februar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • 281 Seiten
978-3-13-240892-0 (ISBN)
 
Schmerzpatienten effektiv helfen! Diagnose und Therapie myofaszialer Triggerpunkte sowie verschiedene Erklärungsmodelle der Muskelfunktionsketten für die tägliche Praxis. In diesem Buch finden Sie relevante Informationen über Muskulatur, Muskelketten und Triggerpunkte, die Sie für den Praxisalltag benötigen. Erklärungen zur Entstehung von Schmerzen am Bewegungsapparat erleichtern Ihnen die Diagnose. Die Behandlungsmethoden der myofaszialen Strukturen werden durch Dehnungsübungen ergänzt. Anatomische Zeichnungen und zahlreiche Fotos helfen Ihnen bei der Lokalisation der Triggerpunkte und ihrer zugehörigen Schmerzareale. Neu in dieser Auflage ist die Erklärung eines weiteren Muskelkettenmodells und über 40 neue Eigenübungen für den Patienten. Ein äußerst gelungenes Werk, eine gute Mischung aus Hintergrundinformationen und praxisrelevanten Themen, welche nicht nur osteopathisch interessierte Leser begeistern wird. (physiopraxis) Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform Osteothek zur Verfügung (Zugangscode im Buch).
5., aktualisierte und erweiterte Auflage
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Medizinische Fachberufe
  • 344 Abbildungen
  • |
  • 344 Abbildungen
  • Höhe: 277 mm
  • |
  • Breite: 206 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 950 gr
978-3-13-240892-0 (9783132408920)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

79,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb