Mikroökonomik - Schnell erfasst

 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 29. Juli 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XI, 292 Seiten
978-3-662-63188-1 (ISBN)
 

Das Buch behandelt die traditionelle mikroökonomische Theorie und erläutert zunächst zentrale Fragen der Haushaltstheorie. Das zweite Kapitel widmet sich der Unternehmungstheorie, Gegenstand des dritten Kapitels sind die ökonomischen Mechanismen unterschiedlicher Marktformen. Schließlich werden in einem weiteren Kapitel die allokativen Wirkungen staatlicher Eingriffe herausgearbeitet. Der Band enthält zum besseren Verständnis zahlreiche Grafiken und Zusammenfassungen, mathematische Fragen werden leicht verständlich erläutert.

2. Auflage
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 130 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 235 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
978-3-662-63188-1 (9783662631881)
10.1007/978-3-662-63189-8
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Robert Richert studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin, die ihn auch promovierte. Seit 1995 ist er Professor für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Wirtschaftsphilosophie, an der Hochschule Schmalkalden. Sein weiterer wissenschaftlicher Schwerpunkt sind die Internationalen Wirtschaftsbeziehungen.
  • Einführung
  • Haushaltstheorie
  • Unternehmungstheorie
  • Markttheorie
  • Literatur zur Vertiefung
Dieses Lehrbuch behandelt die traditionelle mikroökonomische Theorie. Im ersten Kapitel werden zentrale Inhalte der Haushaltstheorie erläutert wie das Nutzenprinzip, Nachfrageelastizitäten, Kreuzpreiselastizitäten, Einkommenselastizitäten, die optimale (auch intertemporale) Konsumentscheidung, die Entscheidung über das optimale Arbeitsangebot oder die Analyse von Substitutions- und Einkommenseffekten. Das zweite Kapitel widmet sich der Unternehmungstheorie, insbesondere der Produktions- und Kostentheorie sowie den optimalen Entscheidungen über das Güterangebot und die Arbeitsnachfrage. Gegenstand des dritten Kapitels sind die ökonomischen Mechanismen unterschiedlicher Marktformen: vollständige Konkurrenz im Rahmen der Allgemeinen Gleichgewichtstheorie, Monopol, Oligopol sowie monopolistische Konkurrenz. Schließlich werden die allokativen Wirkungen staatlicher Eingriffe herausgearbeitet. Die zweite Auflage wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und bei den Zusammenfassungen erweitert. Diese lassen sich als Lernskript im Selbststudium und für die Prüfungsvorbereitung nutzen ebenso wie die kapitelweise begleitenden Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen. Der Inhalt - Einführung
- Haushaltstheorie
- Unternehmungstheorie
- Markttheorie

Der AutorProf. Dr. Robert Richert studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin, die ihn auch promovierte. Seit 1995 ist er Professor für Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Wirtschaftsphilosophie, an der Hochschule Schmalkalden. Sein weiterer wissenschaftlicher Schwerpunkt sind die Internationalen Wirtschaftsbeziehungen.

Noch nicht erschienen

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen