Phänomen Kirchentag

Event, Hybrid, Gemeinde? Praktisch-theologische Erkundungen
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • erscheint ca. am 30. Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 450 Seiten
978-3-17-038156-8 (ISBN)
 
Ist der Deutsche Evangelische Kirchentag als Phänomen "Kirche" und wie ereignet sich dieses Kirchesein? Ein multiperspektivischer und multimethodischer, empirisch informierter Zugang ermöglicht es, das Phänomen in seiner Komplexität zu erfassen und so die Ergebnisse anschlussfähig für kirchentheoretische Reflexionen zu machen. Die Gestalt von Kirche während der Veranstaltung von Kirchentagen kann als ereignishaft bezeichnet werden, wobei der performative Aspekt mit der hohen Erlebnisdichte besonders hervortritt. Der Band widmet sich darüber hinaus der zeitlich, räumlich und material besonders gekennzeichneten Gestalt von Kirchentagen und bezieht die Ergebnisse auf gemeindetheoretische Reflexionen. Kirchentage eröffnen durch ihre fluide Form von Gemeinde so einen ganz eigenen Bildungs-, Erlebnis- und Begegnungsraum.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • TheologInnen, am Thema Kirchentag Interessierte.
  • Pappband
978-3-17-038156-8 (9783170381568)
Dr. Christiane Renner, Universität Erlangen-Nürnberg.

Noch nicht erschienen

ca. 32,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen