Arbeitsrechtlicher Schutz aus unionsrechtlichen Vorgaben

 
 
ÖGB Verlag
  • erschienen am 6. August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-99046-547-9 (ISBN)
 
Das Buch ist die thematische Fortsetzung des in der gleichen Reihe erschienenen Bandes "BesondereBeschäftigungsverhältnisse - besondere Arbeitsrechtsvorschriften". Es geht um die grundsätzlicheFrage, wie viel Unionsrecht im nationalen österreichischen Arbeitsrecht steckt und um welcher Schutzbereichesich Unionsrecht und nationales Arbeitsrecht angenommen haben.Melzer-Azodanloo widmet sich der Frage, was von den Arbeitsbedingungen zwingend und transparentzu regeln ist - ein Ausfluss der Richtlinie über transparente und verlässliche Arbeitsbedingungen.Reissner untersucht die aktuelle Judikatur zur Betriebsübergangsrichtlinie und Monika Drs die Veränderungenim Urlaubsrecht, die sich aus der Judikatur des EuGH zur Arbeitszeit-Richtlinie ergeben habenund noch ergeben werden.
  • Deutsch
  • Wien
  • |
  • Österreich
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für die Erwachsenenbildung
  • |
  • Für höhere Schule und Studium
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
978-3-99046-547-9 (9783990465479)

Sofort lieferbar

29,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb