Abbildung von: Der Autokauf - Luchterhand

Der Autokauf

Rechtsfragen beim Kauf neuer und gebrauchter Kraftfahrzeuge sowie beim Leasing
Luchterhand (Verlag)
15. Auflage
Erschienen am 26. Oktober 2023
Buch
Hardcover
1688 Seiten
978-3-472-09742-6 (ISBN)
199,00 €inkl. 7% MwSt.
Sofort lieferbar

Wolters Kluwer Online: Anwaltspraxis Plus  —  Der Artikel ist auch in dieser Online-Datenbank enthalten. Jetzt informieren und kostenlos testen!

Wolters Kluwer Online: Anwaltspraxis Premium  —  Der Artikel ist auch in dieser Online-Datenbank enthalten. Jetzt informieren und kostenlos testen!

Wolters Kluwer Online: Verkehrsrecht —  Der Artikel ist auch in dieser Online-Datenbank enthalten. Jetzt informieren und kostenlos testen!

Wolters Kluwer Online: Wirtschaftspraxis Premium  —  Der Artikel ist auch in dieser Online-Datenbank enthalten. Jetzt informieren und kostenlos testen!

Die Neuauflage dieses mehr als 40 Jahren erstmals erschienenen Klassikers bringt in puncto Rechtsprechung Kauf- und Leasingteil in gewohnter Art und Weise auf den neuesten Stand. 

Dabei richten die Autoren ihren Blick in erster Linie das Zivilrecht, ohne dabei allerdings das Steuerrecht aus dem Auge zu verlieren.

NEU in der 15. Auflage:

  • Schwerpunkt der Neuauflage ist die umfangreiche Darstellung der Konsequenzen der Schuldrechtsreform 2022 auf das Autokaufrecht. Das neue Kaufrecht, das ab dem 1.1.2022 gilt, beinhaltet eine Vielzahl von Neuerungen für die Kfz-Branche. Insbesondere der Gebrauchtwagenverkauf unterliegt künftig einigen Formvorschriften, die neu und daher besonders beachtenswert sind. Eine wesentliche Neuerung ist der veränderte Mangelbegriff. Bedeutsam sind aber auch die neuen Pflichten beim Verkauf einer sogenannten »Ware mit digitalen Elementen«, zu der das Auto zweifellos zählt
  • Wegweisende BGH-Entscheidungen und aktuelle OLG-Judikatur
  • Technische Entwicklungen und deren haftungsrechtliche Konsequenzen: automatisierte Fahrzeuge, Elektroautos
  • Umsetzung von EU-Vorgaben insbesondere im Gewährleistungsrecht
  • Dr. Thomas Almeroth und Prof. Dr. Michael Jaensch sind Nachfolger des verstorbenen Dr. Christoph Eggert

Das Schweitzer Vademecum ist ein renommierter Fachkatalog, der speziell die relevanten Angebote für juristisch und steuerrechtlich Interessierte sortiert, aufbereitet und seit über 100 Jahren der Orientierung dient. Das Schweitzer Vademecum beinhaltet Bücher, Zeitschriften, Datenbanken, Loseblattwerke aus dem deutschsprachigen In- und Ausland und ist seit 1997 wichtiger Bestandteil des Schweitzer Webshops.

Auflage
15. Auflage 2024
Sprache
Deutsch
Verlagsort
Neuwied
Deutschland
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Autohändler, -hersteller, -vermieter, -importeure, Gerichte, Banken, Verbände der Kfz-Branche, Automobilclubs, Versicherer, Leasinggesellschaften, Kfz-Sachverständige, Fuhrparkmanager
Maße
Höhe: 245 mm
Breite: 186 mm
Dicke: 75 mm
Gewicht
2304 gr
ISBN-13
978-3-472-09742-6 (9783472097426)
Schlagworte
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
Newbooks Subjects & Qualifier
DNB DDC Sachgruppen
BIC 2 Qualifier
Warengruppensystematik 2.0

Begründet von

Dr. Kurt Reinking, Rechtsanwalt, Köln
Dr. Christoph Eggert, Vorsitzender Richter am OLG Düsseldorf a.D. †

Autoren*innen

Dr. Thomas Almeroth, Geschäftsführer Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller, Bad Homburg
Eva Maria Hettwer, Rechtsanwältin, Hamburg
Prof. Dr. Michael Jaensch, Hochschullehrer Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin