Wenn kleine Hasen Aua haben

 
 
Ravensburger Verlag GmbH
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Pappbuch
  • |
  • 16 Seiten
978-3-473-43784-9 (ISBN)
 
Oje, Mama Hase stößt sich, Hoppelhase fällt etwas auf den Fuß und auch die anderen Hasen haben ein Aua.
Zum Glück machen Verband und Pflaster schnell wieder gesund. Oder hilft etwas ganz anderes?
Eine lustige Trostgeschichte mit überraschendem Ende.

Die ideale Begleitung für Kinder ab 18 Monaten zum gemeinsamen Lesen und Trösten bei Beulen, Kratzern, Schrammen und blauen Flecken.
Aber auch bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit macht diese Vorlesegeschichte schnell wieder gesund.
2. Aufl.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 18 bis 36 Monate
durchg. farbige Ill. und Text
  • Höhe: 189 mm
  • |
  • Breite: 188 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 305 gr
978-3-473-43784-9 (9783473437849)
Katja Reider, geboren 1960, arbeitete nach dem Germanistik-/Publizistik-Studium mehrere Jahre als Pressesprecherin des Wettbewerbs "Jugend forscht". Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben - und blieb dabei. So hat sie inzwischen zahlreiche Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen vereröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Ihre Lieblingsthemen sind Glückssuche, Toleranz und die (nicht) alltäglichen Abenteuer des Alltags. Die Autorin lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und einem kleinen Hund in Hamburg.

Sofort lieferbar

6,99 €
inkl. 7% MwSt.
Einzelpreis bis 31.05.2021
in den Warenkorb