Reger-Werkausgabe, Bd. II/9

Werke für gemischten Chor a cappella II (1904-1914)
 
 
Carus-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Oktober 2021
 
  • Buch
  • |
  • 244 Seiten
978-3-89948-418-2 (ISBN)
 
Dieser zweite Teilband umfasst die zwischen 1904 und 1914 komponierten gemischten Chöre Regers. Es überwiegen die geistlichen Werke mit den großen Motetten op. 110 (Mein Odem ist schwach, Ach Herr, strafe mich nicht!, O Tod, wie bitter bist du), den Acht geistlichen Gesängen op. 138 und dem fragmentarischen Vater unser. Die liturgische Gebrauchsmusik ist mit der Oster-Motette Lasset uns den Herren preisen, den Vier Kirchengesängen und den englischsprachigen Responsories vertreten. Bei den weltlichen Werken dominieren die Zwölf Chöre aus dem Volksliederbuch, flankiert von dem für ein Schulbuch entstandenen Good Night und dem Abschiedslied für Fritz Stein.

Seit Januar 2008 entsteht im Max-Reger-Institut (MRI) in Karlsruhe eine wissenschaftlich-kritische Ausgabe von Werken Regers (RWA). Sie wird von der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur gefördert und beschreitet in der Anlage als Hybrid-Edition neue Wege der Editionstechnik.

Erstmals wird in dieser Ausgabe das zum Band gehörende digitale Angebot nicht mehr auf einem Datenträger, sondern in einem Online-Portal publiziert.

Inhalt:

Vier Kirchengesänge WoO VI/20
Motette »Mein Odem ist schwach« op. 110 Nr. 1
Vater unser WoO VI/22
Motette »Ach Herr, strafe mich nicht!« op. 110 Nr. 2
Responsories WoO VI/23
Lasset uns den Herren preisen WoO VI/24
Motette »O Tod, wie bitter bist du« op. 110 Nr. 3
Good Night WoO VI/25
Zwölf Chöre aus dem Volksliederbuch WoO VI/26
Abschiedslied WoO /VI 27
Acht geistliche Gesänge op. 138
Standard-Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Höhe: 32.5 cm
  • |
  • Breite: 25.2 cm
  • 1358 gr
978-3-89948-418-2 (9783899484182)

Versand in 5-7 Tagen

208,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb