Ich hab das Lachen nicht verlernt

Ein Leben voller Erinnerungen
 
 
Rediroma-Verlag
  • erschienen am 16. Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 68 Seiten
978-3-96103-816-9 (ISBN)
 
Der Titel des Buches ist nicht nur so dahingesagt im Leben von Edith Erbrich. Wer Edith kennengelernt hat, weiß es.
Ihr bewegtes Leben, das sie durch sehr schwere Zeiten führte, hat nicht dazu geführt, dass sie dabei ihr Lachen verloren hat.
Das Gegenteil ist der Fall. Weil ihre Jugend geprägt war von Ausgrenzung und Deportation, von Hunger und Angst, weiß sie die schönen und besonderen Momente des Lebens zu schätzen und zu genießen.
Und sie nimmt ihre Verantwortung wahr, ist unermüdlich präsent an Schulen, um unseren jungen Menschen zu erzählen, wohin Ausgrenzung, Rassismus und Hass führen können. Damit niemand mehr das Schlimme erleben muss, so wie es Edith und sehr viele andere Menschen erlitten. Viele starben.
Dieses kleine Buch erzählt Ediths Geschichte. Wir haben uns auf ihre Sichtweise beschränkt, die eines kleinen Mädchens.
  • Deutsch
  • Remscheid
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 5 mm
  • 112 gr
978-3-96103-816-9 (9783961038169)

Versand in 15-20 Tagen

10,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb