Mississippi Melange

 
 
Carpathia Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 384 Seiten
978-3-943709-80-3 (ISBN)
 
Der Lebenskünstler Smiljan wohnt in Esbjerg an der dänischen Nordseeküste und hält sich mit Gelegenheitsarbeiten über Wasser. Als ihm ein geheimnisvoller Fremder einen ungewöhnlichen Job anbietet, scheint endlich Geld in die Haushaltskasse zu kommen. Alles, was er dafür tun muss, ist, ein wachsames Auge auf dessen Schützling zu werfen, eine exzentrische junge Frau namens Katalie, die im Haus gegenüber einzieht. Doch was einfach klingt, stürzt Smiljan in ein Abenteuer, wie er es bisher nur aus Büchern kannte: Menschen verschwinden, in Esbjergs Straßen werden Personen mit einer Injektionsnadel attackiert, und am Strand finden Touristen eine verkohlte Leiche. Und wenn er Katalie glauben darf, dann sind all die mysteriösen Ereignisse tatsächlich einem Klassiker der Weltliteratur entsprungen ...
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 512 gr
978-3-943709-80-3 (9783943709803)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Miriam Rademacher, Jahrgang 1973, wuchs auf einem kleinen Barockschloss in den Tiefen des Emslandes auf und begann früh mit dem Schreiben. In den letzten Jahren veröffentlichte sie zahlreiche Kurzgeschichten, mehrere Fantasy-Romane, ein Kinderbilderbuch und eine Jugendroman-Reihe. Im Carpathia Verlag erschien zuletzt ihre Colin-Duffet-Krimireihe um einen ermittelnden Tanzlehrer.
»Es gibt keine neuen Geschichten auf der Welt. Vertrau mir, Smiljan. Alles wurde schon einmal gedacht. Und zumeist auch aufgeschrieben. Die Frage ist nun, wo wir uns befinden, und wer wir und die anderen sind. Sind wir überhaupt Teil der Geschichte oder nur Randfiguren? Könnte es ein Märchen sein?«

Sofort lieferbar

16,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb