E-Portfolios als Instrument für Selbstreflexionsprozesse in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Eine empirische Untersuchung zur Implementierung von E-Portfolios in der universitären Lehrerinnen- und Lehrerbildung
 
 
Lit Verlag
  • erschienen am 7. August 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 413 Seiten
978-3-643-14385-3 (ISBN)
 
Ein Instrument, dem in einschlägiger Fachliteratur eine besondere Eignung zugesprochen wird, wenn es darum geht, Lehramtsstudierende auf ihrem Weg zur "reflektierenden Lehrkraft" zu unterstützen, stellt das E-Portfolio dar. Im vorliegenden Buch wird der Frage nachgegangen, ob es möglich ist, das E-Portfolio als Selbstreflexionsinstrument in der bestehenden Struktur der universitären Lehrerinnen- und Lehrerbildung zu implementieren und welche inhaltlichen Anforderungen und strukturellen Rahmenbedingungen sich dabei als notwendig erwiesen haben.
  • Deutsch
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 149 mm
  • |
  • Dicke: 28 mm
  • 596 gr
978-3-643-14385-3 (9783643143853)
Tamara Rachbauer (MA, BSc) lehrt seit 2013 an der Universität Passau. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich E-Portfolios in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Sofort lieferbar

54,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb