Der Himmel brennt und andere Episoden

 
 
Fischer, Karin (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. März 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 186 Seiten
978-3-8422-4763-5 (ISBN)
 
»Der Himmel brennt«: ein unterhaltsamer und gleichermaßen anregend espritgeladener und gedankenreicher Sammelband mit neun Erzähltexten (»Der Himmel brennt«, »Ein beklemmender Besuch«, »Auf den Spuren der Vergangenheit«, »Unterwegs mit dem Reise-Gen«, »Ein Rekord in der Bergwelt«, »Vergessene Geschichten«, »Max - ein Familienidol«, »Alterserscheinungen« und »Die Farbe Blau«) sowie dem Essay »Fotografische Impressionen«, angereichert mit zehn farbigen Fotos.
  • Deutsch
  • Aachen
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
farbige Abbildungen
  • Höhe: 201 mm
  • |
  • Breite: 134 mm
  • |
  • Dicke: 18 mm
  • 292 gr
978-3-8422-4763-5 (9783842247635)
Wolfgang Queißer, geb. 1936 in Pethau, Kreis Zittau/Sachsen, Prof., Dr.¿¿med., 1975-2001 Professor der Universität Heidelberg, Arzt und internistischer Onkologe, Krebsspezialist, Autor zahlreicher wissenschaftlicher und literarischer Veröffentlichungen. Gründete 1977 am Mannheimer Universitätsklinikum der Universität Heidelberg als eine der ersten Einrichtungen dieser Art in Deutschland ein Onkologisches Zentrum, das er bis 2001 leitete. Das Bild der Persönlichkeit Wolfgang Queißers wird durch seine künstlerischen Neigungen (Literatur und künstlerische Fotografie vor allem) abgerundet.

Weitere Bücher von Wolfgang Queißer im Karin Fischer Verlag: der Roman »Ein Schattendasein« (2014), der Erzählband »Die Frauen. Der zweite Weg« (2015), die Arztromane »Im Netz der Heilkunde« (2016) und »Zuffingers Dilemma« (2017), der Nachkriegsroman »Die Mutter. Eine bemerkenswerte Frau« (2019) sowie zuletzt der Roman »Wer glaubt denn sowas?« (2020).

Sofort lieferbar

14,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb