Vergaberecht

GWB | VgV | VSVgV | SektVO | KonzVgV | UVgO | VOB/A | Haushaltsrecht | Öffentliches Preisrecht. Handkommentar
 
 
Nomos (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 2300 Seiten
978-3-8487-3043-8 (ISBN)
 

Der Kommentar ist ein Muster an Übersichtlichkeit und schlägt einen „Pfad durch den Vergaberechtsdschungel“.

Die Ausgabe 2018 des Hk-Vergaberechts enthält eine komplette Kommentierung des neuen Vergaberechts und ordnet die neuen Regelungen in die vergaberechtliche Entscheidungspraxis ein. Ausführlich behandelt werden die Brennpunkte der Reform:

  • die neue Unterschwellenvergabeordnung
  • die Änderungen der Wertungssystematik
  • die neuen Regelungen zur Inhousevergabe und interkommunalen Kooperation
  • die neuen Bestimmungen zur Selbstreinigung
  • die Regelungen zur Zulässigkeit von Vertragsänderungen
  • die Neuregelungen bei der sog. E-Vergabe
  • der Eignungsnachweis durch die einheitliche europäische Eigenerklärung oder
  • die neue „Innovationspartnerschaft“

Besonders praxisnah sind die vielen Hinweise für die Gestaltung der Vergabeunterlagen und das Vorgehen bei vergaberechtlichen Auseinandersetzungen auch nach neuem Recht.

3. Auflage 2018
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
978-3-8487-3043-8 (9783848730438)
384873043X (384873043X)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Herausgegeben von:
Prof. Dr. Hermann Pünder, LL.M., und RA Dr. Martin Schellenberg

Autoren:
Prof. Dr. Christian Alexander, RA Andreas Berstermann, FAVerwR, PD Dr. Klaus Bitterich, Prof. Dr. Marc Bungenberg, LL.M. (Lausanne), RA Ulf Christiani, RinOLG Britta Dieck-Bogatzke, Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M. (Berkeley), RA Dr. Ingo Franzius, RA Dr. Sönke Görgens, RA Dr. Gerrit Landsberg, Prof. Dr. Mario Martini, RA Dr. Pablo Mentzinis, Prof. Dr. Carsten Nowak, Prof. Dr. Eckhard Pache, Prof. Dr. Hermann Pünder, LL.M. (Iowa), RAin Dr. Bettina Ruhland, RA Dr. Martin Schellenberg, RA Dr. Jan-Oliver Schrotz, LL.M. (Leiden), Ltd. RegDir Detlef-Holger Sturhahn, Prof. Dr. Stephan Tomerius, Dr. Michael Winnes


Noch nicht erschienen

ca. 178,00 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen

Abholung vor Ort? Sehr gerne!