Die Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat

Praxisbezogene Erläuterungen der Wahlordnungen zum Mitbestimmungsgesetz und Drittelbeteiligungsgesetz
 
 
GDA - Gesellschaft für Marketing u. Service der Deutschen Arbeitgeber (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 306 Seiten
978-3-944997-01-8 (ISBN)
 
Seit über 30 Jahren sehen sich die vom Mitbestimmungsgesetz erfassten Unternehmen mit mehr als 2.000 Arbeitnehmern mit einem äußerst komplexen und kostenintensiven Wahlverfahren zur Aufsichtsratswahl konfrontiert. Nicht viel weniger kompliziert ist das Wahlverfahren für nach dem Drittelbeteiligungsgesetz mitbestimmte Unternehmen mit mehr als 500 Arbeitnehmern. Die Wahlen stellen hohe Anforderungen an die Verantwortlichen, die die Wahlen durchzuführen, zu begleiten oder zu betreuen haben. Ihnen vor allem sollen Hilfestellungen und Anregungen gegeben werden, um anstehende wahlrechtliche Probleme bewältigen und lösen zu können. Der Schwerpunkt der Erläuterungen liegt auf dem praxisnahen Bezug. Von wissenschaftlich theoretischen Ausführungen wird bewusst Abstand genommen. Auf Rechtsprechung und Literatur wird nur insoweit unmittelbar Bezug genommen, als es für die Durchführung der Wahl und zum besseren Verständnis erforderlich ist. Im ersten Teil wird nach einer kurzen Einführung in grundsätzliche Fragen in knapper Form das gesamte Wahlverfahren nach dem Mitbestimmungsgesetz anhand der dritten Wahlordnung durchgespielt. Diese Erläuterungen gelten entsprechend für die erste und zweite Wahlordnung, da die darauf beruhenden Wahlen nach den gleichen Grundsätzen - nur zeitlich kürzer und ein wenig einfacher - ablaufen. Der zweite Teil widmet sich dem Wahlverfahren nach dem Drittelbeteiligungsgesetz. Mit der 2. aktualisierten Auflage werden insbesondere die Änderungen der Wahlordnungen in Folge des Inkrafttretens des Geschlechterquotengesetzes aufgenommen. Mit diesen Änderungen ist gleichzeitig die Möglichkeit entfallen, bei den Wahlen Wahlgeräte einzusetzen. Ergänzt werden die wahlrechtlichen Erläuterungen durch Formulierungsvorschläge für alle wesentlichen Bekanntmachungen des Wahlverfahrens. Eine wichtige Hilfe sind auch die Ablaufschemata, mit deren Hilfe das gesamte Wahlverfahren geplant werden kann. Beides - Formulierungsvorschläge und Ablaufschemata - sind als Download auf dem Internetportal des Verlags verfügbar.
PB
2. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Überarbeitete Ausgabe
  • Höhe: 210 mm
  • |
  • Breite: 147 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 564 gr
978-3-944997-01-8 (9783944997018)
3944997018 (3944997018)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Thomas Prinz ist stellvertretender Leiter der Abteilung Arbeits- und Tarifrecht der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände. Rainer Huke ist Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Farbe Gestaltung Bautenschutz.

Sofort lieferbar

36,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

32,90 €
inkl. 7% MwSt.
Vorzugspreis
Vorzugspreis pro Stück bei Abnahme von mindesten 25 Exemplaren.
in den Warenkorb

34,90 €
inkl. 7% MwSt.
Vorzugspreis
Vorzugspreis pro Stück bei Abnahme von mindestens 10 Exemplaren.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok