SCHREIE AUS SEINEM MUND

 
 
epubli (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 228 Seiten
978-3-7529-5053-3 (ISBN)
 
Ein einziger Blick nur, und das furchtbare Grauen, das zwei Männer verbindet, ist als Muttermal in der Farbe Rot aus der Hölle zurückgekehrt. In diesem Roman blüht die Rache unverhohlen. Hier wird heimgezahlt. Hier fehlt die Vergebung ganz und gar. Der Enkelsohn eines im KZ Treblinka ermordeten jüdischen Arztes geht auf die Suche nach dem Peiniger seines Großvaters - und er findet ihn und er zieht ihn zur Rechenschaft in der Bibliothek des hochbetagten Hausherren - und die Werke von Goethe und Nietzsche und Bert Brecht, die schauen dabei zu. Dieses Buch beginnt mit der Schilderung von Fürsorge, Zuwendung und Hingabe, aber es handelt stattdessen von einem beispiellosen Menschheitsverbrechen, über das die Geschichtsbücher dieser Welt noch in zehntausend Jahren berichten werden: von der Vernichtung der europäischen Juden durch die Nazi-Herrschaft in Deutschland.
  • Deutsch
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 12.5 cm
  • 273 gr
978-3-7529-5053-3 (9783752950533)

Sofort lieferbar

10,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb