Komponistenhäuser

Wohn- und Arbeitsräume berühmter Musiker aus fünf Jahrhunderten
 
 
DVA (Verlag)
  • erschienen am 27. August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 191 Seiten
978-3-421-04098-5 (ISBN)
 
Ein Besuch bei berühmten Komponisten

Über zwei Jahre waren Bodo Plachta und Achim Bednorz auf Reisen und besuchten die Wirkstätten der bekannten und berühmten Komponisten in ganz Europa. Der aus dieser Zusammenarbeit entstandene, üppig ausgestattete Text-/Bildband stellt etwa dreißig Künstler in ihren höchst individuellen Arbeits- und Lebensräumen vor, von Haydn und Mozart über Bach und Wagner bis Chopin, Verdi, Orff und Sibelius.

Achim Bednorz zeigt die Musikzimmer und privaten Räume in der für ihn typischen Bildsprache, mit maximaler Nähe zum Objekt und ohne jegliche verfälschende Effekte. Bodo Plachta bringt uns die Komponisten und Musiker in seinen Texten so unmittelbar nahe, als statteten wir ihnen persönlich einen Besuch ab. Alle Komponistenhäuser sind öffentlich zugänglich und können besucht werden.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
  • 250 farbige Abbildungen
  • |
  • Mit ca. 250 Farbabbildungen
  • Höhe: 307 mm
  • |
  • Breite: 245 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 1385 gr
978-3-421-04098-5 (9783421040985)
Bodo Plachta veröffentlichte zahllose Aufsätze und Bücher zur Neueren deutschen Literaturwissenschaft, darunter auch solche für ein breiteres Publikum, sowie den erfolgreichen Vorgänger-Band "Künstlerhäuser" bei Reclam.
»Wer (..) eintauchen will in die Welt, in der die berühmten Komponisten teilweise lebten und wirkten, dem sei dieser Band ans Herz gelegt!«
 
»Von bescheiden bis mondän«
 
»"Homestorys" (..) von Granden der Musikgeschichte«
 
»Von Musentempeln«
 
»Wo Noten das Fliegen lernen«
 
»Wo die Musik wohnt«

Sofort lieferbar

50,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb