Der erste Diener des Staates

Schicksale um Friedrich II.
 
 
epubli (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 404 Seiten
978-3-7485-0929-5 (ISBN)
 
Friedrich II., geboren am 24. Januar 1712 in Berlin und gestorben am 17. August 1786 in Potsdam, volkstümlich auch der "Alte Fritz" genannt, war ab 1740 König in und ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg. Friedrich gilt als ein Repräsentant des aufgeklärten Absolutismus. Die von ihm gegen Österreich geführten drei Schlesischen Kriege um den Besitz Schlesiens führten zum deutschen Dualismus. Er bezeichnete sich selbst als "ersten Diener des Staates". Doch seinen Beinamen Friedrich der Große trägt er zu Unrecht. Sterbend blickt er auf sein Leben zurück und muss gestehen, dass er vielen Menschen nur Unrecht angetan hat. Eine kritische Betrachtung des Preußenkönig. Cover nach dem Gemälde von Anton Graff, 1781.
  • Deutsch
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 12.5 cm
  • 471 gr
978-3-7485-0929-5 (9783748509295)

Sofort lieferbar

14,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb