Alles andere als unsichtbar / Tudo menos invisível

Theater, Literatur und Film der Iberoromania zwischen Kunst und Leben / Teatro, literatura e cinema no mundo ibero-românico entre vida e arte
 
 
Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
  • erschienen am 31. Juli 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 448 Seiten
978-3-631-72619-8 (ISBN)
 
Dieser Sammelband ist als Festschrift für den großen Lusitanisten Henry Thorau zu seinem 65. Geburtstag entstanden. Er bietet vielfältige Gedanken und originelle Analysen zu angolanischen, brasilianischen, kapverdischen, lateinamerikanischen, portugiesischen und sephardischen Produktionen in den Bereichen Theater, Film, Literatur, Kultur und Übersetzung und zeigt damit eine deutschsprachige Lusitanistik, die sehr lebendig und produktiv ist - ganz im Sinne von Henry Thoraus Leben und Wirken. Dabei haben sie alle eines gemeinsam: Sie sind 'alles andere als unsichtbar.'

Este livro é uma homenagem ao lusitanista Henry Thorau por ocasião do seu 65° aniversário. Nele se reúnem análises originais de produções culturais de Angola, do Brasil, de Cabo Verde e Portugal, assim como da América Latina e da diáspora sefardita, abarcando áreas que vão do teatro e do cinema, à literatura, cultura e tradução. O presente livro mostra, pois, uma lusitanística viva e produtiva e que 'é tudo menos invisível.'
  • Deutsch
  • Frankfurt a.M.
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Neue Ausgabe
  • geheftet
  • |
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 156 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 668 gr
978-3-631-72619-8 (9783631726198)
3631726198 (3631726198)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Lusitanistik - Literaturwissenschaft - Kulturwissenschaft - Übersetzungswissenschaft - Theater - Film - Iberoromania - Lateinamerika - Lusoafrika

Estudos Lusófonos - Estudos Literários - Estudos Culturais - Estudos de Tradução - Teatro - Cinema - Estudos Ibero-Românicos - Estudos da América Latina

Sofort lieferbar

79,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!