Zeit der verlorenen Handschuhe

Erzählungen
 
 
Fischer, R. G. (Verlag)
  • erschienen am 6. September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 156 Seiten
978-3-8301-9544-3 (ISBN)
 
Ich hoffe, dass die Leser dieses Buches die Handschuhe nicht nur als Accessoire betrachten, sondern sie auch als Symbol erkennen. Handschuhe geben uns Schutz, Wärme und Sicherheit wie ein behagliches Haus. Wenn wir unsere Handschuhe verlieren, verlieren wir auch ein Stück Hoffnung, aber auch Freude. Ein verlorener oder vergessener Handschuh ist wie ein verlorener Freund oder der Verlust eines geliebten Menschen. In solchen Momenten verlieren wir das Gefühl von Vertrauen, Sicherheit und Wärme. Sei es nur für kurze Zeit, oder für den Rest unseres Lebens. Uns ist oft nicht bewusst, was Freundschaft bedeutet, bis wir sie verlieren und wir erkennen müssen, wie sehr sich unser Leben dadurch verändert . Wir brauchen die Nähe zu anderen Menschen, wie unsere wärmenden Handschuhe an einem kalten Tag. Daher sollten wir mit Freunden, Bekannten und Verwandten behutsamer umgehen. Wenn wir also einen Handschuh verlieren oder im übertragenen Sinn eine vertraute Person, wird es um uns herum grauer und kälter .

Freunde und andere Leser von mir fragen mich oft, warum ich keine Romane schreibe. Ich gebe ihnen folgende Antwort: »Jeder Roman wird auf mehreren Seiten erzählt. Meine Geschichten sind meine Romane.«
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 212 mm
  • |
  • Breite: 143 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 219 gr
978-3-8301-9544-3 (9783830195443)

Sofort lieferbar

11,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb