Südtiroler Leibgerichte

Das Original der Südtiroler Küche
 
 
Athesia Tappeiner Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 192 Seiten
978-88-6839-448-6 (ISBN)
 
Die Südtiroler Leibgerichte - das besondere Kochbuch aus Großmutters Küche. Die bekannte und beliebte Sammlung Südtiroler Köstlichkeiten von Hanna Perwanger, die erstmals 1967 erschien und bis heute unzählige Male über den Ladentisch wanderte, erhält nach über 50 Jahren ein neues und erweitertes Outfit mit stimmungsvoller Fotografie. Schon mehrmals wurde die Originalausgabe neu verlegt und das ursprüngliche Kontingent an Gerichten um Rezepte der "Küche Perwanger", die am Zirmerhof in Radein weiterhin gepflegt wird, ergänzt. Der absolute Klassiker der Südtiroler Kochbücher bietet für jeden Geschmack die beliebtesten Spezialitäten des Landes wie Knödel, Nocken, Nudeln und Plenten. Die Rezepte enthalten detaillierte Angaben zum Nachkochen. Hanna Perwanger in der ersten Ausgabe über die Besonderheit der Küche in Südtirol: "Vom Süden kam das Leichte, Natürliche der italienischen Küche, das Bodenständige der Tiroler Speisen bildet die Grundlage, und etwas Wiener Einschlag, besonders bei den Mehlspeisen, ist noch das Tüpfelchen auf dem i." Den Genuss dieser bewährten Kost sollte sich keiner entgehen lassen.
  • Deutsch
  • Bozen
  • |
  • Italien
  • Neue Ausgabe
100 Abbildungen
  • Höhe: 270 mm
  • |
  • Breite: 202 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 806 gr
978-88-6839-448-6 (9788868394486)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1904-2001: Mit 21 Jahren kam Hanna Perwanger auf den Zirmerhof in Südtirol. Innerhalb weniger Jahre heiratete sie den Sohn der Besitzerin und übernahm nach deren Tod allein den Haushalt und die Küche des Berggasthofes. Das Kochen brachte sie sich autodidaktisch bei und lernte so nach und nach die Geheimnisse der Kochkunst. Ihre Leibgerichte hat sie 1967 aufgeschrieben und veröffentlicht, wodurch sie zur Autorin des ersten erfolgreichen Südtiroler Kochbuches wurde.

Enkel von Hanna Perwanger und derzeitiger Besitzer des Zirmerhofes, Sepp Perwanger hat diese Sammlung um etliche Rezepte aus der heutigen Küche des Zirmerhofes erweitert.

Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb