Wir reichen den Kindern die Hände

Zum 50. schriftstellerischen Jubiläum
 
 
Engelsdorfer Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. März 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 104 Seiten
978-3-96940-116-3 (ISBN)
 
»Das Buch versenkt in diese klare Welt, wie in ein Wunderland, wo sich alle Schleier auflösen, und man wieder sieht oder sehen lernt, dass auch solche schwierigen Sachen wie Liebe einfach sind. Denn Liebe ist nicht kompliziert, - nur komplex. Man muss es wissen, und man darf es nicht vergessen. Hier werden die Natur, die Blumen, die Welt mit den Augen des Kindes erzählt. Und daher sind diese Geschichten-Gedichte heiter. Nicht lustig, - heiter. So wie der Himmel heiter sein kann, und für die Kinder heiter bleiben soll. Denn kleine Menschen sind unbeschwert, und somit heiter. So ist auch dieses Buch, - heiter wie die Kinderseele.« Dr. phil. Marina Schabajewa, Jekaterinenburg »Der Gedichtband ist eine liebevolle Zusammenstellung kurzer Gedichte im Wandel der Jahreszeiten, der Jahrzehnte und des Lebens, aber immer mit dem Gefühl, mit Kinderaugen durch die Welt zu gehen. Ergänzt wird diese Gefühl durch die fantasievoll selbst gestalteten Buchillustrationen, die die Gedichte durch ihre Ausdruckskraft zum Leben erwecken. Tauchen Sie mit ein in die fabelhafte Welt der großen und kleinen Dinge des Lebens...« Laura Priedigkeit, Frankfurt am Main. »So reist das Buch ,Wir reichen den Kindern die Hände' seinen langen, zeitlosen Weg bis hin zu seinem beachtenden Leser und ihr, verehrte Kinder, taucht ein in die Stille des Lesens dieser Gedichte von Ljubica Perkman. Denkt über sie nach und genießt sie!« Magister M. Spasojevic, Schriftsteller, Celinac. »Ich bin mir sicher, dass diese fröhlichen und verspielten Verse ihren Weg zu den Herzen der Kinder finden werden, für die sie gedacht sind. Dass es sie unterhalten, inspirieren und aufheitern wird und, dass sich ihre Eltern sehr schnell zurückversetzt in ihre eigene Kindheitstage fühlen werden.« Jelena Ivankovic, Direktorin der Stadtbibliothek »Ivo Andric«, Celinac. »Die Poesie von Ljubica Perkman wird einen bedeutenden und bleibenden Eindruck in der gegenwärtigen Kinderliteratur hinterlassen, wie ein unauslöschliches poetisches Dokument im Kampf gegen das Unrecht Kindern gegenüber, das man niemals vergessen darf, dass Kinder der wahre Reichtum in der Welt sind!« LjubiSa Simic Schriftsteller, Frankfurt am Main.
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 216 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 310 gr
978-3-96940-116-3 (9783969401163)

Sofort lieferbar

19,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb