Der Junge im Dunkeln

Eine Gormenghast-Geschichte
 
 
Klett-Cotta (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Juli 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 110 Seiten
978-3-608-96427-1 (ISBN)
 
Titus, der berühmte Held aus der Gormenghast-Trilogie muss die Zeremonien zu seinem 14. Geburtstag über sich ergehen lassen. Nach den nicht enden wollenden Ritualen überkommt den 77. Erben des Hauses Groan ein unbändiger Drang nach Freiheit. Und Titus flieht.

»Der Junge war völlig erschöpft. Das Ritual rollte über ihn hinweg wie ein gefühlloser Triumphwagen. Dem jungen Herrn des vieltürmigen Reiches blieb nichts anderes übrig, als nach der Pfeife seiner Beamten zu tanzen . Er sehnte sich danach, seine Wut in Taten zu verwandeln, dem Gefängnis der Vorschriften zu entkommen, Freiheit zu erlangen, wenn nicht für immer, dann zumindest für einen Tag. Für einen Tag. Einen gewaltigen Tag der Rebellion.« Aber der junge Titus kann noch nicht ahnen, welcher Albtraum ihn erwartet, als er jenseits des Flusses, der sein Reich umgrenzt, in eine verhängnisvolle Gefangenschaft gerät.
1. Aufl.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • mit Schutzumschlag
  • Höhe: 21.4 cm
  • |
  • Breite: 13.2 cm
  • 240 gr
978-3-608-96427-1 (9783608964271)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mervyn Peake, geboren 1911 im Kaiserreich China, ist neben seinen literarischen Werken auch als Maler und Illustrator hervorgetreten. Mit »Gormenghast« wurde er international bekannt. Peake starb 1968 in Burford bei Oxford.

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb