Strom-Mangelwirtschaft

Warum eine Korrektur der Energiewende nötig ist
 
 
Akademie Bergstraße (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erscheint ca. im November 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 180 Seiten
978-3-9818525-3-0 (ISBN)
 
Die Befürworter einer Energiewende und diejenigen, die an der konventionellen Energieversorgung festhalten, waren sich - bei allen Auseinandersetzungen - in einem Punkt stets einig: Die Lichter dürfen nicht ausgehen.
Henrik Paulitz ist seit Jahrzehnten mit der Energiepolitik befasst und sagt: Die Versorgungssicherheit ist nicht theoretisch in einer fernen Zukunft gefährdet, sondern sehr akut.
Es geht um Gefahren für Wohlstand, Leben und Gesundheit, für die Zukunft dieser Industriegesellschaft, für das Wohlergehen künftiger Generationen und für die Stabilität und den Frieden Europas.
Paulitz wirbt dafür, eine Neujustierung der Energiepolitik vorzunehmen.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Seeheim-Jugenheim
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • Für Jugendliche
  • |
  • Für die Erwachsenenbildung
  • |
  • Für alle politisch, speziell an Energiepolitik Interessierte, sowie für alle, die sich um den Erhalt des Wohlstands Sorgen machen, u.a. auch wegen ihrer Kinder bzw. Enkel.
  • Klappenbroschur
978-3-9818525-3-0 (9783981852530)

Noch nicht erschienen

20,00 €
inkl. 5% MwSt.
Vorbestellen