Szenarium 2035

Schreckliche Visionen
 
 
Verlagshaus Schlosser
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Dezember 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 198 Seiten
978-3-96200-031-8 (ISBN)
 
Die katastrophalen Folgen der von Menschen verursachten Umweltschäden sind ein realer Irrsinn. Irgendwann in naher Zukunft werden alle Ressourcen aufgebraucht sein und die Lebenschancen der Nachkommen werden somit aus reiner Profitgier und skrupelloser Rücksichtslosigkeit für immer zerstört sein. Das ist das Zukunftsszenario, das der Autor Robert Pany für die Menschheit zeichnet. ln diesem Buch liefert sich der Bewohner eines Seniorenheims bei den sonntäglichen Besuchen seiner Familie hitzige Debatten mit wichtigen Inhalten. Pany will in den Gesprächen den Wahnsinn und die Zerstörung unseres Lebensraums auf der Erde aufzeigen und mit erhobenem Zeigefinger auf seine Gefahren hindeuten. Alle Themen haben eine Objektivität und sind von außerordentlicher Bedeutung. Deswegen appelliert der Autor an alle Politiker und Leser, zu versuchen oder mitzuwirken, diesen verhängnisvollen Untergang aufzuhalten.
  • Deutsch
  • Höhe: 218 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 428 gr
978-3-96200-031-8 (9783962000318)
3962000313 (3962000313)

Sofort lieferbar

19,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!