Die Durchlässigkeit der Zeit

Roman
 
 
Unionsverlag
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 441 Seiten
978-3-293-00542-6 (ISBN)
 

Bobby, ein alter Freund, taucht aus dem Nichts auf und bittet Mario Conde, ihm zu helfen: Die Schwarze Madonna wurde gestohlen. Sie ist nicht nur deshalb von unschätzbarem Wert, weil Bobbys Vorfahren sie aus den Pyrenäen nach Kuba gebracht haben, sondern auch, weil sie angeblich heilende Kräfte hat. Bobby verdächtigt seinen Ex-Freund, sie mitgenommen zu haben, doch Conde merkt bald, dass Bobby nicht so unschuldig ist, wie er anfangs gedacht hat. Seine Suche führt ihn zu gerissenen Kunsthändlern, in die Unterwelt Havannas und mitten hinein in eine Geschichte, in der Gegenwart und Vergangenheit ineinanderfließen.

  • Deutsch
  • Zürich
  • |
  • Schweiz
  • Höhe: 223 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 43 mm
  • 721 gr
978-3-293-00542-6 (9783293005426)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Leonardo Padura, geboren 1955 in Havanna, zählt zu den meistgelesenen kubanischen Autoren. Sein Werk umfasst Romane, Erzählbände, literaturwissenschaftliche Studien sowie Reportagen. International bekannt wurde er mit seinem Kriminalromanzyklus Das Havanna-Quartett. Im Jahr 2012 wurde ihm der kubanische Nationalpreis für Literatur zugesprochen und im Juni 2015 erhielt er den spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur. Leonardo Padura lebt in Havanna.
»Ein erstklassiger Kriminalroman von einem der wirklich Großen der lateinamerikanischen Literatur.«
 
»Leonardo Padura schildert das Leben der kleinen Leute, er geht in die Slums, schreibt über illegales Bauen, über vertane Chancen. Die alltägliche Misere und die schwindende Hoffnung der Menschen, die in ihr leben, lassen die Jagd nach dem Madonnendieb, selbst die Morde, die deshalb geschehen, in den Hintergrund treten. Aber genau das macht die gut vierhundert Seiten ja so interessant.«
 
»Paduras Roman begeistert mit viel Ironie und hintergründigem Humor, starken Charakteren und einer fesselnden Geschichte, die weit mehr ist als ein bloßer Kriminalroman. Die Durchlässigkeit der Zeit ist wie eine Reise in die kubanische Psyche und Geschichte, eine Achterbahnfahrt der Gefühle, im Spannungsfeld von Vergangenheit und Gegenwart.«
 
»Die Genrebezeichnung >Kriminalroman< ist viel zu eng. Wo das Buch dies ist, gibt es genug Straftaten, Verdächtige und Überraschungen. Doch geht es, bis hinab zu den Kreuzzügen, um die Herkunft der Madonna - und um die der Kubaner.«
 
»Die Suche nach dem Dieb und dem Verbleib der vermutlich extrem wertvollen, weil aus dem Mittelalter stammenden Statue bildet den roten Faden von Paduras jüngstem Roman, einem bitteren Porträt des heutigen Kuba. Ein sehr lesenswerter historischer und Kriminalroman.«
 
»Leonardo Padura steht für solide Spannung mit literarischem Anspruch. Wer keinen Reißer sucht, sondern einen Krimi mit liebevoll gezeichneten Figuren und politischem Anspruch, wird Die Durchlässigkeit der Zeit verschlingen.«
 
»Leser zeitgenössischer Literatur sollten zu den erhellenden und lehrreichen Romanen Leonardo Paduras greifen. Es lohnt sich, immer und immer wieder.«
 
»Miami, Madrid und Barcelona. In diesem Umfeld recherchiert Mario Conde, wird selbst angeschossen und ist dabei alles in allem wenig angetan vom Wandel auf der Insel. Ein spannender Krimi am Puls des Kubas des Jahres 2014.«
 
»Eine auch literarisch anspruchsvolle, vielschichtige und dabei humorvolle Geschichte, die einen Kriminalfall mit der Schilderung des schwierigen Lebens auf Kuba verbindet.«
 
»Padura kann sich erlauben, die Regeln des Krimischreibens aufzuheben: Statt die Spannung von Seite zu Seite mit immer fantasievolleren Wendungen bis zur Atemlosigkeit zu steigern, unterbricht er mehrfach die Handlung, um die Geschichte der schwarzen Madonna in einzelnen Kapiteln von Kuba über Spanien bis zurück ins Mittelalter zu den Kreuzzügen und der Eroberung Jerusalems zu verfolgen. Das kann sich nur ein Autor leisten, der sein Metier beherrscht.«

Sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb