Elementare Zahlentheorie

 
 
Springer Spektrum (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. August 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XV, 285 Seiten
978-3-662-56807-1 (ISBN)
 

Diese Einführung in die Zahlentheorie wendet sich an Studierende sowie an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen mit dem Fach Mathematik. Besonderheiten: - Schnupperkurs motiviert durch spannende Problemstellungen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Zahlentheorie - Über 200 Aufgaben mit Lösungshinweisen ermöglichen eine selbstständige Erarbeitung vieler Fragestellungen - Aktuelle und ergiebige Internetadressen - Einsatz von Computeralgebrasystemen wie DERIVE wird am Beispiel des RSA-Verschlüsselungssystems realitätsnah dargestellt.

4., überarbeitete und akt. Aufl. 2018. 4., Uberarb. U
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 16 s/w Abbildungen
  • |
  • 16 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 245 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 19 mm
  • 554 gr
978-3-662-56807-1 (9783662568071)
10.1007/978-3-662-56808-8
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Friedhelm Padberg, Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld

Prof. Dr. Andreas Büchter, Fakultät für Mathematik, Universität Duisburg-Essen

Diese Einführung in die Elementare Zahlentheorie wendet sich an Studierende sowie an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen mit dem Fach Mathematik. Sie ist eine grundlegend überarbeitete und aktualisierte Neuauflage des seit über 45 Jahren erprobten und weit verbreiteten Klassikers, erstmals nun von einem Autorenteam geschrieben. Folgende Punkte sind für diese Neuauflage charakteristisch:

- Das erste Kapitel ist ein umfangreicher Schnupperkurs, der sprachlich bewusst auf dem Niveau der Schule dargestellt ist und zur aktiven Auseinandersetzung mit der Zahlentheorie anregen möchte.
- Weit über 200 Aufgaben mit Lösungshinweisen ermöglichen eine selbstständige Erarbeitung vieler Fragestellungen.
- Grundlegende Begriffe werden in diesem Band sorgfältig erarbeitet.
- Eine Vielzahl an anschaulichen Beispielen dient der Motivierung oder Verdeutlichung von Sätzen und Definitionen.
- Die Verständlichkeit und gute Lesbarkeit steht bei allen Beweisen im Vordergrund.
- Aktuelle Internetadressen vermitteln Informationen über neueste Ergebnisse oder Direktzugriffe auf ergänzende Literatur.
- Auf der Grundlage der zuvor erarbeiteten Zahlentheorie steht in den Kapiteln 7 und 8 die Entwicklung eines tieferen fachlichen Hintergrundes zu zentralen Themen der SI und in den Kapiteln 9 und 10 ein Blick auf aktuelle, vielseitige Anwendungen im Mittelpunkt.
- Das Buch endet mit einem Ausblick auf die Theorie der quadratischen Reste, den Ausgangspunkt der modernen Zahlentheorie.
- Die Auswahl der Inhalte erfolgt in diesem Band stets unter dem zentralen Gesichtspunkt, notwendiges mathematisches Hintergrundwissen für einen guten Mathematikunterricht bereitzustellen, um so zu einem fundierten Berufswissen der (zukünftigen) Lehrkräfte für Mathematik beizutragen.

Die Autoren

Prof. Dr. Friedhelm Padberg, Fakultät für Mathematik, Universität Bielefeld

Prof. Dr. Andreas Büchter, Fakultät für Mathematik, Universität Duisburg-Essen

Sofort lieferbar

24,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb