Eigenbedarf

Der dritte Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen. Kriminalroman
 
 
Benevento (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-7109-0066-2 (ISBN)
 

Schauplatz Berlin: voller Einsatz gegen Mietwucher und Immobilienhaie

Die Szymanskis waren jahrzehntelang rechtschaffene Mieter. Doch nun wurde ihre Wohnung an einen Investor verkauft, der die beiden zu vertreiben versucht - mit perfiden Mitteln. Kein Einzelfall auf dem Immobilienmarkt in Berlin: Mieter werden terrorisiert und aus ihren Wohnungen vertrieben, um Luxussanierungen Platz zu machen.

In diesem packenden Wirtschaftskrimi greift Michael Opoczynski ein topaktuelles Thema auf, das viele Menschen in Deutschlands Städten betrifft: Das Geschäft mit Mietterror und Immobilien-Spekulation boomt. Kann die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen für Gerechtigkeit sorgen?

- Nicht immer legal, aber effektiv: die Methoden des Ermittler-Teams bringen die Immobilien-Kartelle in Bedrängnis

- Miet-Terror in Berlin: fundierte Insider-Kenntnisse machen diese Kriminalgeschichte zum Politthriller

- Band 3 der Krimireihe: der dritte Fall für die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen

Spannender Krimi mit einer Portion Gesellschaftskritik

Michael Opoczynski war mehr als zwanzig Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung WISO. Hier erlebte er wahre Betrugsfälle, Wirtschaftskriminalität und himmelschreiende Ungerechtigkeit aus erster Hand. Auch in seinen aktuellen Berlin-Krimi fließen seine Kenntnisse aus dem investigativen Journalismus mit ein.

Im Kampf David gegen Goliath sorgt Opoczynskis unkonventionelle Einsatztruppe für Waffengleichheit. Um sich für die Wehrlosen und Unschuldigen einzusetzen, ist ihnen jedes Mittel recht - unblutig, aber mit Nachdruck

Fesselnd, unterhaltsam und gleichzeitig aufrüttelnd - eine Leseempfehlung für alle Krimi-Fans!

  • Deutsch
  • Salzburg
  • |
  • Österreich
  • mit Schutzumschlag
  • |
  • mit Lesebändchen
  • Höhe: 215 mm
  • |
  • Breite: 148 mm
  • |
  • Dicke: 23 mm
  • 462 gr
978-3-7109-0066-2 (9783710900662)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Michael Opoczynski war über 20 Jahre lang Leiter und Moderator der ZDF-Sendung »WISO«. Seine Kenntnisse im investigativen Journalismus verarbeitet er in seiner Krimireihe um die Gesellschaft für unkonventionelle Maßnahmen. Michael Opoczynski lebt in Mainz und Berlin.


Sofort lieferbar

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb