Augenschein

Gedichte
 
 
Fischer, Karin (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Dezember 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 48 Seiten
978-3-8422-4805-2 (ISBN)
 
Es war höchste Zeit
für einen Anfang
am Ende
eines Weges.

Was mich antrieb?

Angst, Zweifel
und Verlockung
ließen der Vernunft
keine Chance.

Da,
wo das Ende eines Weges
fühlbar wird,

wo Rückblick und Ausblick
die Sicht verstellen,
kann es bergauf gehen.
  • Deutsch
  • Aachen
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 197 mm
  • |
  • Breite: 137 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 97 gr
978-3-8422-4805-2 (9783842248052)
Arnd Offer, geb. 1940 in Falkensee bei Berlin, aufgewachsen und Schulbesuch in Otterndorf bei Cuxhaven. Künstlerische Neigungen fanden zunächst ihren praktischen Ausdruck im Architekturstudium in Wuppertal. Zuerst als Architekt und als Stadtplaner tätig, schließlich als langjähriger Personalratsvorsitzender einer Hamburger Behörde. Sein schriftstellerisches Tun gilt bis heute der Lyrik und anderen Kurzformen. Das Vertiefen der Schriftstellerei zwischen 1982 und der Gegenwart führte bisher zur Herausgabe von zwei Gedichtbänden: Gelegenheit macht Gedichte und Wegwarten.

Sofort lieferbar

6,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb