Retour

Luc Verlains erster Fall
 
 
Atlantik Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 304 Seiten
978-3-455-00349-9 (ISBN)
 
Commissaire Luc Verlains erster Fall im Aquitaine!

Luc Verlain liebt gutes Essen, Frauen und sein sorgenloses Leben in Paris. Doch als sein Vater schwer erkrankt, lässt Luc sich versetzen. Ausgerechnet nach Bordeaux in die Region Aquitaine, von wo er als junger Polizist geflohen war. Zurück in seiner Heimat muss Luc sich seinen Erinnerungen stellen. Und schon kurz nach seiner Ankunft erschüttert ein Mord die Gegend: Ein Mädchen liegt erschlagen am Strand von Lacanau-Océan.

In dem kleinen Dorf kochen schnell die Spekulationen hoch. Das Opfer hat erst vor kurzem die Beziehung zu dem algerischen Nachbarsjungen beendet, der als dringend tatverdächtig gilt. Der Stiefvater des Mädchens will die Sache selbst in die Hand nehmen. Lucs Ermittlungen führen ihn an die Strände und in die Weinberge der Region und zurück nach Paris, immer an seiner Seite seine Kollegin Anouk, deren Charme er nur schwer widerstehen kann.

Luc Verlain ermittelt weiter in diesen Bänden:

Band 2 - Château Mort
Band 3 - Winteraustern
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Taschenbuch
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 123 mm
  • |
  • Dicke: 30 mm
  • 302 gr
978-3-455-00349-9 (9783455003499)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Alexander Oetker, geboren 1982, war langjähriger Frankreichkorrespondent für RTL und n-tv und ist profunder Kenner von Politik und Gesellschaft der Grande Nation. Die ersten drei Bände um Luc Verlain, Retour, Château Mort und Winteraustern, standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Alexander Oetker lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Berlin.
»Dieses Buch macht Spaß. Seine Schwachstelle ist, dass es irgendwann endet. Glücklicherweise ist es Luc Verlains erster Fall. Ein zweiter wird folgen.«
 
»Alexander Oetker gelingt es mit Retour nicht nur, eine spannende Geschichte zu erzählen. Er erzeugt auch den unbedingten Wunsch, sofort in den Urlaub zu gehen.«
 
»Am Ende schafft es Alexander Oetker, dass man sich nach Sonne, Strand und Teil 2 sehnt.«
 
»Ein unglaublich starkes Debüt. Oetkers Sprache zieht voll rein. Kante und Lieblichkeit. Frankreich, wie es gerne wieder wäre.«
 
»Alexander Oetkers Erstling Retour macht Lust auf Urlaub und bietet auch was fürs Herz.«
 
»Luc Verlains erster Fall ist ein optimaler Einstieg für eine neue Krimiserie, an der nicht nur Freunde des französischen Savoir-vivre Gefallen finden.«
 
»Ein unterhaltsamer Regionalkrimi mit vielen Pluspunkten auf der Wohlfühlskala.«
 
»Eine spannende Geschichte, die Land und Leute plastisch vorführt, mit einem Helden, der das Zeug zur Serienfigur hat.«
 
»Und am Ende schafft Alexander Oetker, dass man das Buch nicht enttäuscht in die Ecke wirft, sondern sich nach Sonne, Strand und vielleicht nach Teil 2 sehnt.«
 
»Lebendig weiß Oetker die Sehenswürdigkeiten der Wein-Metropole zu schildern, lässt sein Publikum an den in Restaurants kredenzten Spezialitäten teilhaben.«

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb