DeMUT

Leise Führung für eine laute Zeit
 
 
Vahlen (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. April 2022
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 163 Seiten
978-3-8006-6830-4 (ISBN)
 

Vorteile

  • Demut im Management als bewusstes Gegenstück zu menschlicher Selbstüberhebung, Narzissmus und Gier
  • Zukunftsfähiges Führungsverhalten durch Selbsterkenntnis, Anerkennung anderer und eigene Belehrbarkeit

Zum Werk
In seinem neuen Buch beleuchtet Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz Demut im Management als bewusstes Gegenstück zu menschlicher Selbstüberhebung, Narzissmus und Gier. Denn wenn Großunternehmen durch Aktionen ihrer Topmanager beschädigt oder sogar zerstört werden, verlieren Angestellte ihren Arbeitsplatz (oder sogar ihre Gesundheit), Aktionäre ihr Kapital und der Kapitalismus seine Glaubwürdigkeit.

Aus diesem Grund forderten auch deutsche Manager wie z.B. Alexander Dibelius, ehemaliger Deutschland-Chef von der Investmentbank Goldman Sachs, bereits im Nachgang der Finanzkrise die Branche zu "kollektiver Demut" auf. In dieselbe Kerbe schlägt auch Thomas Middelhoff - genannt "Big T". In seinem Buch berichtete er von seiner dreijährigen Haftstrafe und der bitteren Erfahrung des Scheiterns. Heute deutet Middelhoff seine persönliche Krise als seine größte Chance: nämlich Stolz, Gier und Machthunger loszulassen und inneren Frieden zu finden.

Er rät seinen Leserinnen und Lesern: Aus Stolz solle Demut werden, aus Selbstverliebtheit Bescheidenheit und aus Dominanz Solidarität mit anderen. "Big T" hat recht, denn am Ende gilt: Integre Organisationen werden von integren Personen gemacht.

Für Prof. Dr. Dietrich von der Oelsnitz sind es insbesondere drei zentrale Komponenten, die ein demütiges Mindset ausmachen: Selbsterkenntnis, Anerkennung anderer und eigene Belehrbarkeit. Sie führen zu bescheidenem, offenem und ehrlichem Handeln - drei Qualitäten, die nach dem Handelsblatt eine Führung erlauben, die "nahbarer, reflektierter und klarer" wird. Diese Eigenschaften braucht es zukünftig, wenn man seine guten Mitarbeiter langfristig binden möchte.

Kapitel 1: Der Wind hat sich gedreht …
Kapitel 2: Negative Charaktereigenschaften als Gegenteil demütig-leiser Führung
Kapitel 3: Demut und Bescheidenheit als Mindset von Managern im 21. Jahrhundert
Kapitel 4: Lässt sich Demut lernen?
Kapitel 5: Wege zum anständigen Unternehmen

1. Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 226 mm
  • |
  • Breite: 143 mm
  • |
  • Dicke: 14 mm
  • 348 gr
978-3-8006-6830-4 (9783800668304)
weitere Ausgaben werden ermittelt
DNB DDC Sachgruppen

Sofort lieferbar

24,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb