Albert Camus - Revolution und Revolte

 
 
Tectum Wissenschaftsverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 282 Seiten
978-3-8288-4445-2 (ISBN)
 
Unter Einbeziehung dreier bekannter Biografien sowie von Camus' Tagebüchern liefert der Philosoph und Literaturwissenschaftler Bernd Oei eine ebenso fachkundige wie zugängliche persönliche Bestandsaufnahme über das Leben und das philosophische und literarische Schaffen Albert Camus'. Analogien zu bekannten zeitgenössischen Denkern, aber auch Querdenkern wie Vian und Char, werden dabei ebenso untersucht wie Camus' Haltung im Algerienkonflikt und seine privaten Krisen. Neben einem Überblick über zentrale Begriffe in Camus' Werk wie das Absurde, die Freiheit oder die Liebe, liegt ein weiterer Schwerpunkt des interdisziplinär angelegten Bandes auf der Zusammenfassung von Camus' Essays und ihrer Reflexion auf sein literarisches Werk.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 239 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 26 mm
  • 560 gr
978-3-8288-4445-2 (9783828844452)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

48,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb