Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

Schritt für Schritt zur Bachelor- und Master-Thesis in den Wirtschaftswissenschaften
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXIII, 243 Seiten
978-3-662-58203-9 (ISBN)
 
Wissenschaftliches Schreiben ist unentbehrliches Handwerkszeug für die akademische Praxis. Dennoch wird es an Universitäten und Hochschulen nicht ausreichend vermittelt. Dieses Lehrbuch ist praxisorientierter als andere Publikationen und enthält neben Beispieltexten und Formulierungshilfen auch Checklisten und Übungsaufgaben zu jedem Schritt. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Technik des Schreibens, es ist als Übungsbuch angelegt, es hilft typische Fehler zu vermeiden und dokumentiert den Lernfortschritt. Links und Erläuterungen zu den wichtigsten Bibliothekskatalogen, Aufsatzdatenbanken und E-Journals erleichtern die eigene Recherche. Dabei geht das Lehrbuch über ein Anleitung für das Verfassen einer akademischen Abschlussarbeit hinaus und vermittelt grundlegende Fertigkeiten wissenschaftlichen Arbeitens, die auch in der beruflichen Praxis benötigt werden. Im Zentrum eines Hochschulstudiums steht nicht das Auswendiglernen von Fachwissen, sondern die kritische Auseinandersetzung bei der Anwendung dieses Wissens. Für die zweite Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet und um einige aktuelle Themenkomplexe erweitert, zum Beispiel zur Plagiatsproblematik oder zur Auswahl von Suchbegriffen bei der Recherche. Mit folgenden Inhalten beschäftigt sich der Autor dieses Lehrbuches zum wissenschaftlichen Arbeiten insbesondere: Wissenschaftstheoretische Grundlagen Arbeit mit wissenschaftlichen Büchern und Quellen Literaturrecherche und -bewertung Zitierregeln und Plagiatsbestimmungen Gedankenführung und Argumentation Textgestaltung, Schreibstil und -techniken Mit seinen vielen Praxisbeispielen hilft das Übungsbuch dabei, typische Fehler zu vermeiden. Es richtet sich besonders an Studienanfänger Studenten, die vor ihrer Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit stehen Doktoranden Personen, die eine akademische Karriere anstreben Das Lehrbuch ist sinnvoll für alle Studiengänge, richtet sich jedoch besonders an die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften.
2., überarbeitete und erweiterte Aufl. 2019. 2., Uberarb. U
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 5 s/w Abbildungen
  • |
  • 4 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 146 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 356 gr
978-3-662-58203-9 (9783662582039)
10.1007/978-3-662-58204-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Marcus Oehlrich ist Fachbereichsleiter Finance and Accounting und Verantwortlicher für das wissenschaftliche Arbeiten an der accadis Hochschule Bad Homburg. Zuvor war er unter anderem an der Universität Mannheim Mitglied des Forschungsrates, des Senats, der Studienkommission für den Bachelor Unternehmensjurist sowie stellvertretendes Mitglied der Ständigen Kommission zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens.

Vorwort.- Einleitung.- Zielsetzung, Hypothese und konzeptionelle Vorarbeiten.- Arbeit mit Literatur und Quellen.- Gedankenführung und Argumentation.- Schreibstil und Textgestaltung.- Zusammenfassung.- Anhänge.- Literatur- und Sachverzeichnis.
Wissenschaftliches Schreiben ist unentbehrliches Handwerkszeug für die akademische Praxis. Dennoch wird es an Universitäten und Hochschulen nicht ausreichend vermittelt. Dieses Lehrbuch ist praxisorientierter als andere Publikationen und enthält neben Beispieltexten und Formulierungshilfen auch Checklisten und Übungsaufgaben zu jedem Schritt. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Technik des Schreibens, es ist als Übungsbuch angelegt, es hilft typische Fehler zu vermeiden und dokumentiert den Lernfortschritt. Links und Erläuterungen zu den wichtigsten Bibliothekskatalogen, Aufsatzdatenbanken und E-Journals erleichtern die eigene Recherche.

Für die zweite Auflage wurde das Buch komplett überarbeitet und um einige aktuelle Themenkomplexe erweitert, zum Beispiel zur Plagiatsproblematik oder zur Auswahl von Suchbegriffen bei der Recherche.

Der Inhalt

- Zielsetzung, Hypothese und konzeptionelle Vorarbeiten

- Arbeit mit Literatur und Quellen

- Gedankenführung und Argumentation

- Schreibstil und Textgestaltung

Der Autor

Prof. Dr. Marcus Oehlrich ist Fachbereichsleiter Finance and Accounting und Verantwortlicher für das wissenschaftliche Arbeiten an der accadis Hochschule Bad Homburg. Zuvor war er unter anderem an der Universität Mannheim Mitglied des Forschungsrates, des Senats, der Studienkommission für den Bachelor Unternehmensjurist sowie stellvertretendes Mitglied der Ständigen Kommission zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens.

Sofort lieferbar

27,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb