Titanic-Trouvaillen / Fünf von der "Titanic"

Titanic-Trouvaillen Band 19
 
 
epubli (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 208 Seiten
978-3-7529-5247-6 (ISBN)
 
In der Reihe "Bunte Bücherei" erschien um 1935 der Roman "Fünf der Titanic". Der Liebesroman dreht sich um ein verlobtes Paar - mit der Hochzeit sollen zwei Vermögen vereint werden. Die junge Frau fühlt sich, je länger die Reise auf der Titanic andauert, zunehmend zu einem Forscher hingezogen, dessen Bücher sie kennt und der zufällig mit dem Paar am Tisch sitzt. Doch auch der Verlobte hat ein Geheimnis - sein wahres Gesicht kommt schon zum Vorschein, bevor die Titanic zu sinken beginnt ... Die Handlung weist einige überraschende Parallelen zum erfolgreichen Titanic-Film von 1997 auf.

Die Reihe "Titanic-Trouvaillen" vom Titanic-Verein Schweiz lässt den Leser die Anfänge des Mythos Titanic ergründen und die Legendenbildung verstehen. Dabei handelt es sich um Nachdrucke von seltenen Publikationen, die nach dem Untergang des Dampfers erschienen sind. Der ursprüngliche Buchsatz und somit auch die Fraktur werden aus den Originalpublikationen übernommen. Wenn möglich werden die Nachdrucke mit einer kurzen Biografie der Autoren ergänzt.
  • Deutsch
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 12.5 cm
  • 250 gr
978-3-7529-5247-6 (9783752952476)

Sofort lieferbar

14,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb