Ökonomie der Werbung

Grundlagen - Wirkungsweise - Geschäftsmodelle
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XIII, 188 Seiten
978-3-658-21303-9 (ISBN)
 
Ralf Nöcker beleuchtet in diesem Buch Werbung und Agenturen erstmals aus ökonomischer Perspektive und widmet sich dabei makroökonomischen Fragen ebenso wie einzelwirtschaftlichen Themen. Dabei folgt er einer einfachen Systematik - vom Allgemeinen zum Besonderen. Er skizziert den heutigen Werbemarkt, betrachtet die theoretischen Grundlagen und diskutiert, inwieweit Werbung wettbewerbsverstärkend oder -behindernd wirkt. Zudem wirft er einen Blick auf verschiedene Geschäftsmodelle von Agenturen und deren Zukunft, denn diese wird weitreichende Veränderungen mit vielleicht völlig neuen Erklärungsansätzen sehen. Ralf Nöcker schließt damit eine Lücke im Lehrbuchangebot, die nicht nur im deutschsprachigen Raum besteht, sondern auch international. Der Leser erhält neue Erkenntnisse über die Werbung und lernt die speziellen Mechanismen kennen, die für Werbung und Medien gelten. Die gewonnenen Einsichten können für die Praxis genutzt werden.
Die 2. Auflage wurde überarbeitet und aktualisiert.

"Ralf Nöcker widmet sich dem Thema Werbung aus einem spannenden und für den Themenbereich überraschend ungewöhnlichen Blickwinkel: Werbeagenturen und ihr Produkt werden systematisch aus ökonomischer Perspektive betrachtet. Anregend und anschaulich, schließt das Buch damit eine relevante Angebotslücke." Prof. Dr. Tobias Langner, Bergische Universität Wuppertal, Schumpeter School of Business and Economics, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing
2., überarbeitete und aktualisierte Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Bibliographie
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 355 gr
978-3-658-21303-9 (9783658213039)
3658213035 (3658213035)
10.1007/978-3-658-21304-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Ralf Nöcker ist Geschäftsführer der Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) und hat einen Lehrauftrag an der Hochschule Pforzheim.
  • Der Werbemarkt heute
  • Ökonomische Theorie und Werbung
  • Die Empirie: Effektivität von Werbung
  • Ökonomische Analyse der Agenturen
  • Etablierte Geschäftsmodelle von Agenturen
  • Zukunft der Werbung und der Agenturen
  • Zukunft der Forschung
Ralf Nöcker beleuchtet in diesem Buch Werbung und Agenturen erstmals aus ökonomischer Perspektive und widmet sich dabei makroökonomischen Fragen ebenso wie einzelwirtschaftlichen Themen. Dabei folgt er einer einfachen Systematik - vom Allgemeinen zum Besonderen. Er skizziert den heutigen Werbemarkt, betrachtet die theoretischen Grundlagen und diskutiert, inwieweit Werbung wettbewerbsverstärkend oder -behindernd wirkt. Zudem wirft er einen Blick auf verschiedene Geschäftsmodelle von Agenturen und deren Zukunft, denn diese wird weitreichende Veränderungen mit vielleicht völlig neuen Erklärungsansätzen sehen. Ralf Nöcker schließt damit eine Lücke im Lehrbuchangebot, die nicht nur im deutschsprachigen Raum besteht, sondern auch international. Der Leser erhält neue Erkenntnisse über die Werbung und lernt die speziellen Mechanismen kennen, die für Werbung und Medien gelten. Die gewonnenen Einsichten können für die Praxis genutzt werden.

Die 2. Auflage wurde überarbeitet und aktualisiert.

Der Inhalt
- Der Werbemarkt heute
- Ökonomische Theorie und Werbung
- Empirie: Effektivität von Werbung
- Ökonomische Analyse der Agenturen
- Etablierte Geschäftsmodelle von Agenturen
- Zukunft der Werbung und der Agenturen
- Zukunft der Forschung

Der Autor

Dr. Ralf Nöcker ist Geschäftsführer der Gesamtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) und hat einen Lehrauftrag an der Hochschule Pforzheim.

Sofort lieferbar

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok