Die Toten von Rottweil

Kommissar Zellers erster Fall
 
 
Gmeiner-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 310 Seiten
978-3-8392-0018-6 (ISBN)
 
Kommissar Zeller versteht sein Rottweil nicht mehr. Noch nie wurden so viele Menschen innerhalb eines derartig kurzen Zeitraumes ermordet. Den ersten Toten fand man auf dem Hofgerichtsstuhl. Es handelt sich um den stadtbekannten Richter Schuhmacher. Er wurde erdrosselt und verstümmelt. Kurze Zeit später die nächsten Morde: Zwei grausam zugerichtete Frauenleichen wurden im TK Elevator Testturm entdeckt. Die Kripo ermittelt mit Hochdruck, denn der nächste Mord wurde Zeller bereits angekündigt .
2021
  • Deutsch
  • Meßkirch
  • Höhe: 199 mm
  • |
  • Breite: 122 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 321 gr
978-3-8392-0018-6 (9783839200186)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Herbert Noack, geboren 1961, lebt seit vielen Jahren am Rande des Schwarzwalds und hat sich ganz dem Krimi-Genre verschrieben. Oft und gern ist er in der freien Natur unterwegs. In dieser Umgebung kommen ihm die besten Ideen und meisten Anregungen für seine Bücher. Er ist begeisterter Autor zeitgenössischer Krimis und spannender Unterhaltung. Mehr von ihm erfahren Sie auf seiner Webseite unter: www.herbert-noack.de

Sofort lieferbar

13,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb