Mission Guarray

Das Mysterium der verschwundenen Kinder
 
 
tredition (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. September 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 348 Seiten
978-3-7482-6714-0 (ISBN)
 
Mirko weiß, was es bedeutet, wenn die SS-Leute kommen und die Männer aus den Baracken holen. Ihm wird seine große Ähnlichkeit zu Adolf Hitler zum Verhängnis.

70 Jahre später wird Fred von seinem Arbeitgeber als Journalist in ein mysteriöses Land in Südamerika geschickt, in dem blonde Kinder spurlos verschwinden. Ausgerechnet er, dessen Leben gerade in Trümmern versinkt, soll herausfinden, wer für diese Verbrechen verantwortlich ist. Fred weiß, dass er die Mission erfüllen muss, sonst verliert er seinen Job und damit auch das Sorgerecht für seinen Sohn. Doch in Guarray ist nichts, wie es scheint, und bald wird Fred nicht nur mit Verrat und Gewalt konfrontiert, sondern auch mit einer Geschichte, die größer ist, als alles, was er erwartet hat.

Der Autor hat den Großteil seines Lebens in der Pharmabranche verbracht, bevor er sich dem Schreiben widmete. Dieses Insiderwissen, sein Faible für Abenteuerreisen, Geschichte, Psychologie und die Erlebnisse während seiner Internatszeit machen diesen Roman zu einem ebenso spannenden wie hintergründigen Lesegenuss.
1
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 520 gr
978-3-7482-6714-0 (9783748267140)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Der Autor kommt aus einem kleinen Winzerort bei Trier. Geprägt wurde seine Kindheit durch viel Arbeit, da seine Eltern Landwirtschaft im Nebenerwerb betrieben, und durch die Dominanz der Kirche im Alltag.
Mit zehn Jahren kam er in ein strenges katholisches Internat und studierte nach dem Abitur Chemie. Nach 30 Jahren in der Pharmabranche widmet er sich nun dem Bücherschreiben.
Hier bringt er seine beruflichen Erfahrungen neben seinem Interesse für Geschichte, Reisen und Psychologie ein. Aber auch die schmerzhaften Erlebnisse seiner Internatszeit, den langwierigen Streit um seinen Sohn und seine sorgenvollen Betrachtungen des Weltgeschehens.
Er ist ein leidenschaftlicher Fußballspieler und ignoriert den Ratschlag der Ärzte, eine gelenkschonende Sportart zu betreiben.
Momentan arbeitet er an einem historischen Roman. Dieser spielt in der Zeit der Bauernkriege, der Söldnerheere und schildert die Eroberung von Guarray, dem Schauplatz des ersten Buches.
Heute lebt der Autor im Saarland. Er ist geschieden und hat einen Sohn.

Sofort lieferbar

13,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb