Aufgewachsen in Darmstadt in den 50er & 60er Jahren

 
 
Wartberg (Verlag)
  • erschienen am 14. Oktober 2022
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 64 Seiten
978-3-8313-3542-8 (ISBN)
 
Willkommen in den 50er- und 60er-Jahren! Dieses Buch erinnert an die unbeschwerten Kinder, die wir einmal waren. Es ist ein Streifzug durch die dynamischen fünfziger und die hoffnungsfrohen sechziger Jahre, in denen unsere Heimatstadt Darmstadt aus Weltkriegstrümmern neu entstanden ist. Wir haben nicht nur Wohnungsnot und Schichtunterricht erlebt, sondern auch vom Wirtschaftswunder profitiert. Wir tanzten Rock 'n' Roll in Petticoats oder Levis-Jeans, schwärmten für Stars und Musik aus Übersee und knatterten mit Mopeds über die Rheinstraße. Für manche von uns endete die Kindheit schon mit 14, als die Lehrzeit begann. Vor dem Gesetz waren wir zwar erst mit 21 volljährig, wurden aber schon mit 18 zum Wehrdienst oder Wehrersatzdienst eingezogen. Als junge Erwachsene haben wir dann das, was uns in zwei Jahrzehnten beigebracht worden war, kritisch hinterfragt.
Blicken wir zurück in die Zeit unserer Kindheit und Jugend.
  • Deutsch
  • Deutschland
zahlr. Farb- und S/w-Fotos
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 170 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 384 gr
978-3-8313-3542-8 (9783831335428)
Petra Neumann-Prystaj, 1948 in Frankfurt geboren, kennt Darmstadt von der Pike auf seit über 40 Jahren. Sie arbeitete als Lokalredakteurin für das Darmstädter Echo und ist als freie Mitarbeiterin immer noch für diese Zeitung tätig.

Sofort lieferbar

14,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb