Abbildung von: Das Schloss der Schriftsteller - C.H. Beck

Das Schloss der Schriftsteller

Nürnberg '46 - Treffen am Abgrund
Uwe Neumahr(Autor*in)
C.H. Beck (Verlag)
4. Auflage
Erschienen am 23. Februar 2023
Buch
Hardcover
304 Seiten
978-3-406-79145-1 (ISBN)
26,00 €inkl. 7% MwSt.
Sofort lieferbar

Wohl nie waren so viele berühmte Schriftsteller und Reporterinnen aus aller Welt unter einem Dach versammelt wie in Nürnberg 1946. Sie kamen, um zu berichten: von den Gräueln des Krieges und des Holocaust, die dort vor Gericht verhandelt wurden. Sie wohnten und schrieben auf Schloss Faber-Castell, diskutierten, tanzten, verzweifelten, tranken. Uwe Neumahr erzählt ihre Geschichte in seinem aufregenden und bewegenden Buch.

Erich Kästner war in Nürnberg und Erika Mann, John Dos Passos und Martha Gellhorn, Willy Brandt und Markus Wolf. Augusto Roa Bastos kam aus Paraguay, Xiao Qian aus China. Im Gerichtssaal blickten sie den Verbrechern ins Angesicht, im Press Camp auf dem Schloss versuchten sie, das Unfassbare in Worte zu fassen. Dabei trafen im Mikrokosmos des Faber-Schlosses Exil-Rückkehrer auf Überlebende des Holocaust, Kommunisten auf Vertreter westlicher Medienkonzerne, Frontberichterstatter auf extravagante Starreporter. Und während sie in den Abgrund der Geschichte sahen, während sie über Schuld, Sühne und Gerechtigkeit nachdachten, veränderten sich nicht nur sie, sondern auch die Art, wie sie schrieben.

Produkt-Info
gebunden
Sprache
Deutsch
Verlagsort
München
Deutschland
Illustrationen
mit 31 Abbildungen
Maße
Höhe: 223 mm
Breite: 149 mm
Dicke: 30 mm
Gewicht
Gewicht: 531 gr
Schlagworte
ISBN-13
978-3-406-79145-1 (9783406791451)
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
Newbooks Subjects & Qualifier
DNB DDC Sachgruppen
BIC 2 Klassifikation
Warengruppensystematik 2.0

Uwe Neumahr ist promovierter Romanist und Germanist. Er arbeitet als Literaturagent und freier Autor. Bei C.H.Beck ist von ihm erschienen: "Miguel de Cervantes. Ein wildes Leben. Biografie" (2015).