Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands, Band 18, Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands (1969)

 
 
de Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. April 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 768 Seiten
978-3-11-230367-2 (ISBN)
 
Im Zentrum des Jahrbuchs stehen landesgeschichtliche Untersuchungen zu den Gebieten östlich von Elbe und Saale, die im Zuge der mittelalterlichen Ostsiedlung entstanden und später im preußischen Staat aufgingen. Rechts- und Verfassungsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Gesellschafts-, Kultur- und Kirchengeschichte kommen hier ebenso zum Zuge wie geschichtswissenschaftliche Nachbardisziplinen. Rezensionsteil und Zeitschriftenschau spiegeln den aktuellen Forschungsstand der Brandenburgischen und Preußischen Landesgeschichte wider.
Reprint 2020
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • Für Beruf und Forschung
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 2 Ktn.
  • |
  • 2 maps
  • Höhe: 236 mm
  • |
  • Breite: 160 mm
  • |
  • Dicke: 46 mm
  • 1275 gr
978-3-11-230367-2 (9783112303672)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Versand in 7-9 Tagen

209,95 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb