Evidenzbasierte Selbstmedikation

 
 
Deutscher Apotheker Verlag
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 23. Februar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XXII, 430 Seiten
978-3-7692-7556-8 (ISBN)
 

Evidenz auf Basis unabhängiger Quellen

Langfristige Kundenbindung funktioniert, wenn nachweislich wirksame Therapieoptionen empfohlen werden und von zweifelhaften Präparaten abgeraten wird. Wissenschaftliche, unabhängige Informationen sind hier gefragt.

Mit 41 typischen Indikationen der Selbstmedikation liefert die 5. Auflage:

  • Überblicke zum jeweiligen Krankheitsbild und essenzielle Charakteristika der Therapeutika
  • Neue, aus der Verschreibungspflicht entlassene Stoffe und Einschätzungen von Desinfektionsmitteln
  • Neue Erkenntnisse zu Nahrungsergänzungsmitteln

Besonders hilfreich sind die Zusammenfassungen mit schnell erfassbarem Bewertungsschema.

Empfehlen was wirkt - so fühlen sich Ihre Kunden ernst genommen und bestens aufgehoben.

weitere Ausgaben werden ermittelt
Monika Neubeck war nach Studium der Pharmazie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main und nachfolgender Promotion zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Pharmakologischen Institut für Naturwissenschaftler der Universität Frankfurt tätig. Hier leitete sie die Arbeitsgruppe Pharmakokinetik. Nach Verlassen der Universität arbeitete sie als selbstständige Gutachterin für Arzneimittel sowie als Übersetzerin von Zulassungsdossiers für die Firma Servier in Paris. Seit vielen Jahren ist sie als Autorin und Redakteurin für den Deutschen Apotheker Verlag und die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart an verschiedenen Projekten beteiligt, u.¿a. Arzneibuch-Kommentar, AMS-Arzneimittel Information und Beratung, Pharmakologie oder Neue Arzneimittel. Durch die regelmäßige Tätigkeit in einer öffentlichen Apotheke hält sie den Bezug zur Apothekenpraxis. Monika Neubeck ist Mutter von einer Tochter und zwei Söhnen.

Sofort lieferbar

43,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb