Ein Neubau für die Nationalgalerie

Der Wettbewerb für das Museum des 20. Jahrhunderts
 
Kerber Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 288 Seiten
978-3-7356-0430-9 (ISBN)
 
Am Berliner Kulturforum entsteht zwischen der Neuen Nationalgalerie von Ludwig Mies van der Rohe und der Philharmonie von Hans Scharoun in den nächsten Jahren das Museum des 20. Jahrhunderts nach Plänen von Herzog & de Meuron. Die Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin wird damit in der Lage sein, ihre Sammlung zur Kunst des 20. Jahrhunderts in ihrer Breite und Komplexität zu zeigen - von Malerei über Videokunst und Installationen bis hin zu performativen Arbeiten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz als Bauherrin dokumentiert mit dem Band den Ideen- und Realisierungswettbewerb.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • 70
  • |
  • 672 s/w Abbildungen, 70 farbige Abbildungen
  • Höhe: 29.5 cm
  • |
  • Breite: 23.5 cm
  • 1559 gr
978-3-7356-0430-9 (9783735604309)

Versand in 7-9 Tagen

48,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb