Multiscreen Experience Design

Prinzipien, Muster und Faktoren für die Strategieentwicklung und Konzeption digitaler Services für verschiedene Endgeräte
 
 
digiparden (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 2. Mai 2013
 
Buch | Hardcover | 284 Seiten
978-3-9815872-0-3 (ISBN)
 
Nutzer erwarten, dass Informationen und Services zukünftig auf möglichst allen (relevanten) Screens und Ausgabekanälen verfügbar sind und geräteübergreifend funktionieren. Das Buch ist Inspiration und Hilfestellung bei der Strategieentwicklung und Konzeption für digitale Services (Website, App, Daten, Inhalte und Informationen). Die vielen neuen Erkenntnisse und Empfehlungen der vergangenen Jahre aus den Bereichen Usability, User Experience Design, Interaktionsgestaltung, Website-Konzeption und User Research wurden im Buch für die Verwendung im Multiscreen-Kontext aggregiert und weiterentwickelt.
Deutsch
Deutschland
Höhe: 24.5 cm | Breite: 17.2 cm
880 gr
978-3-9815872-0-3 (9783981587203)
3981587200 (3981587200)
Über die Autoren: Wolfram Nagel (www.wolframnagel.com) arbeitet als Designer und Konzepter (Head of Design and Corporate Communication) bei der digiparden GmbH. Er ist ausgebildeter Mediengestalter für Digital- und Printmedien und studierte Informationsgestaltung (Diplom) und Design Management (Master of Arts) an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Er ist Mit-Initiator des Design Methoden Finders und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Themen Multiscreen und Informationsmanagement und betreut hauptverantwortlich das Multiscreen Experience Projekt. Erste Gedanken und Ansätze dazu entstanden im Rahmen seiner Diplomarbeit zwischen 2005 und 2006. Valentin Fischer (www.valentinfischer.com) hat sein Studium an der HfG Schwäbisch Gmünd mit dem Master of Arts in 'Communication Planning & Design' abgeschlossen. Nach Festanstellungen als Interface Designer in München arbeitet er freiberuflich in seiner Heimatstadt Stuttgart. Seit 2007 ist er als Illustrator tätig. Er ist Mit-Initiator des Multiscreen Experience Projekts und des Design Methoden Finders. Herausgeber: Die digiparden GmbH gibt es seit 2001. Ob als Spezialisten für Content Management, als Experten für eCommerce oder Produktdatenmanagement - die Expertise und Lösungen der digiparden sind immer dann gefragt, wenn Projekte nicht von kurzer Laufzeit, sondern von strategischer Bedeutung für die Kunden sind. Die digiparden verstehen sich als Partner für die Entwicklung einer strategischen und langfristig angelegten Service-Architektur im Umfeld sich stetig wandelnder digitaler Kommunikation.

Sofort lieferbar

39,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!