Erwarten Sie Wunder!

Expect the Unexpected
 
 
Piper (Verlag)
  • erschienen am 1. März 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 315 Seiten
978-3-492-30822-9 (ISBN)
 
Klassische Musik verliert an Bedeutung. Sie droht, zur Liebhaberei gesellschaftlicher Eliten zu werden. Das muss sich ändern, meint Kent Nagano, der in seiner Kindheit erlebt hat, wie Musik soziale und ethnische Grenzen zu überwinden vermag und die Welt zum Klingen bringen kann. Er erzählt zutiefst persönlich von seinen Begegnungen mit Meisterwerken der Klassik und großen Komponisten, seiner Arbeit mit bedeutenden Orchestern und seinem unermüdlichen Engagement für den Nachwuchs. In Sorge über sterbende Orchester und gleichgültige Politiker hält er ein aufrüttelndes Plädoyer für die Klassik.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Kent Nagano, geboren in den USA, wuchs in Morro Bay, einem Fischerdorf an der kalifornischen Küste, auf - ohne Fernsehen, Kino und Stereoanlage, dafür mit Klavier und Klarinette. Er studierte Musik und Soziologie. Nach ersten Erfolgen in den USA wurde er 1988 als Music Director an die Opéra National de Lyon berufen, wo er bis 1998 tätig war. Von 1991 bis 2000 war er Music Director des Hallé Orchestra in Manchester und wurde 2003 zum Ersten Musikdirektor der Los Angeles Opera ernannt. Von 2000 bis 2006 war er Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin, bevor er 2006 Generalmusikdirektor an der Bayerischen Staatsoper München (bis Juli 2013) sowie Music Director des Orchestre Symphonique de Montréal wurde. Im September 2015 beginnt seine Amtszeit als Generalmusikdirektor und Chefdirigent der Hamburgischen Staatsoper.

Inhalt Prolog Kapitel 1: Von Rinderzüchtern und Trompeten Das klingende Fischerdorf · Der Ernst der Mütter · Das Wunder von Morro Bay · Musik - Schule - Musik · Von Lehrern und Struktur · Das Golden Age der Klassik · Mein Traum Bach - Durchs Herz zum Kopf Kapitel 2: Bankrotterklärung in Philadelphia Konzert in der Geisterstadt · Lauter Tode auf Raten · Ein Gruß von Lehman Brothers · Schwindsucht im Weltwunderland · Grau, noch grauer · Drei Prozent sind nicht genug · Werte im Wandel, Welt im Wandel · Begrenzte Bildung · Wunschdenken, Wunschmenschen Schönberg - Kollaps und Neustart Kapitel 3: Klassik für die Krise Empörung ist aller Anfang · Unter Analphabeten · Nicht nur für Eliten · Auf Sinnsuche · Des Menschen Feind · Von der Macht ästhetischer Erfahrungen · Eine Frage des sozialen Überlebens · What's your mind made of? · Musik-Versprechen Beethoven - Superstar

Kapitel 4: Helden auf Eis - und niemals Kompromisse Schräge Töne für junge Leute · Orchester ohne Dirigent · Alles für den Turnaround · Strauss oder Der Weg zur Programm-Idee · Draußen vor der Tür · Nichts ist für die Ewigkeit · Wohin Berlin? · Münchens Traditionalisten · Frank Zappa oder der Ernst des Künstlers Messiaen - Blick ins Jenseits Kapitel 5: Nichts als Musik im Kopf Des Teufels Intervall · Musik kann mehr als Worte · Have a good cry! · Süße Erwartungen · Tausendmal gehört · Nichts ist umsonst · Klassik oder Pop? · Eine Frage der Perspektive Bruckner - Entgrenzung Kapitel 6: Die offene Frage Helmut Schmidt - Kein Sinn für Pessimismus · Reinhard Marx - Die Stimme Gottes · Julie Payette - Good Morning Houston · Yann Martel - Vollkommene Stille · William Friedkin - Ein Trip mit Beethoven Bernstein und Ives - Wohin, Amerika? Dank Zitierte Literatur

»Erwarten Sie Wunder!' ist ein grandioses, sprachmächtiges und flüssig formuliertes Plädoyer für die klassische Musik. Zugleich ist es eine Abrechnung mit Kulturpolitikern, Managern, Konzertveranstaltern oder Plattenfirmen, die durch Ahnungslosigkeit, Ignoranz, Desinteresse oder Hoffart dabei sind, der Klassik die Lebensgrundlagen zu entziehen.«, MDR Figaro,, 19.11.2014

 
»Nagano hat Musik als elitäre Veranstaltung für wenige Auserwählte immer abgelehnt. Er ist ein Musiker, der unentwegt über die Bedeutung von klassischer Musik in unserer Zeit nachdenkt.«, 3Sat Kulturzeit, 06.11.2014

 
»Kent Nagano, ein Musiker und Menschenfreund. Er tritt dafür ein, dass Musik für uns alle so selbstverständlich wird wie das Wasser, das wir zum Leben brauchen.«, ARD "titel, thesen, temperamente«, Manfred Scheyko, 02.11.2014

 
»In seinem Buch erzählt Kent Nagano anrührend von seiner Kindheit in Kalifornien und seiner lebensprägenden Beziehung zur Musik.«, NDR Kultur, 16.10.2014

 
»Kent Naganos Buch ist ein eindringliches, ein leidenschaftliches Plädoyer für die klassische Musik: persönlich, tiefgründig und kritisch.«, Klassik Radio, 14.10.2014

 
»[Kent Nagano beschreibt] auch anhand seiner eigenen Lebensgeschichte, welche Bedeutung die klassische Musik für den Menschen hat, wie sie uns verbinden, inspirieren, klüger machen kann - und warum sie nicht zum elitären Liebhaberprojekt verkommen darf.«,, Der SPIEGEL, Joachim Kronsbein, 13.10.2014

 
»Ein eindringliches Plädoyer dafür, dass klassische Musik allen Menschen etwas geben kann.«,, Arte Metropolis, Manfred Scheyko, 12.10.2014

 
»Kent Naganos Buch 'Erwarten Sie Wunder!' - 'Expect the Unexpected' ist ein lesenswertes, weil persönliches, kritisches und zugleich humorvolles Plädoyer für die klassische Musik.«, Bayrischer Rundfunk - Klassik, 06.10.2014

Sofort lieferbar

12,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb