Vulkane hautnah

Augenblicke der Schöpfung
 
 
Tecklenborg, B (Verlag)
1. Auflage | erschienen im Mai 2012
 
Buch | Hardcover | 214 Seiten
978-3-939172-88-8 (ISBN)
 
Glühende Hitze. Dämpfe, die den Atem rauben. Unheimliche Vibrationen. Dazu eine beängstigende Geräuschkulisse, ein Rumoren, Zischen, Donnern. Rotglühende Lava und "brennende Steine", die fließende Feuerspuren auf die Erde und in die Luft zeichnen, bedrohlich und von überirdischer Schönheit zugleich. Vulkane sind Schmelztiegel der Schöpfung. Schon immer haben sie die Menschen fasziniert und gleichzeitig mit Angst und Schrecken erfüllt. Manche vermuteten hier den Eingang zur Hölle, andere die Schmieden der Feuergötter. Für den Vulkanfotografen Wolfgang Müller sind die Feuerberge Lebensgefährten, Lebensaufgabe, Lebensphilosophie, Leidenschaft und Fokuspunkt seines Denkens und Arbeitens. Wer sich traut, ihm an seinen "Arbeitsplatz" zu folgen, wird Zeuge, wie er sich diesen geheimnisvollen Feuerwesen mit großem Respekt nähert und mit der Kamera ihre rätselhafte Existenz zu ergründen versucht. Das Ergebnis: atemberaubende Bilder von bizarrer Schönheit, die von Welten erzählen, die den meisten Menschen verborgen bleiben. Mit seinen Fotografien möchte Wolfgang Müller für die Natur sensibilisieren, denn auch nach über 40 Jahren empfindet er jede Begegnung mit einem Vulkan als erhebend. "Vulkane leben, verändern sich ständig", meint Wolfgang Müller, der seit über 30 Jahren verfolgt, wie sich Berge immer wieder neu gestalten - Landschaft aus Feuer geboren.
1. Auflage
Deutsch
220 Farbfotos bzw. farbige Rasterbilder, 1 Karte | 120 farbige Abbildungen
Höhe: 310 mm | Breite: 250 mm | Dicke: 30 mm
1741 gr
978-3-939172-88-8 (9783939172888)
393917288X (393917288X)

Sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!