Souveränität durch Anerkennung

Überlegungen zu einer dekonstruktiven Erwachsenenpädagogik
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 94 Seiten
978-3-8340-1810-6 (ISBN)
 
Eine Erwachsenenpädagogik,
die den Menschen Rahmungen anbietet, indem sie sie anerkennt.
Zentrale Begriffe: Anerkennung, Dekonstruktion, Ästhetik.
mit farb. Abb.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 228 mm
  • |
  • Breite: 154 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 195 gr
978-3-8340-1810-6 (9783834018106)
Prof. Dr. Wolfgang Müller-Commichau, Erziehungswissenschaftler, Honorarprofessor an der Hochschule Rhein-Main, Wiesbaden, Lehrbeauftragter an der Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Mentor für Erwachsenenbildung an der Universität Kaiserslautern.

Sofort lieferbar

13,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb