Treuhand an GmbH-Geschäftsanteilen

 
 
Nomos (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 2. November 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 568 Seiten
978-3-8487-8275-8 (ISBN)
 
Treuhandbeziehungen an GmbH-Geschäftsanteilen erfreuen sich in der Praxis großer Beliebtheit, gelten jedoch noch nicht als vollständig rechtlich durchdrungen. Konstruktiv beteiligt sich in den zugrunde liegenden Fällen eine Person (der Treuhänder) auf der Grundlage eines schuldrechtlichen Treuhandvertrages für einen anderen (den Treugeber) an einer GmbH. Die Arbeit geht den sich hieraus ergebenden vielgestaltigen Rechtsfragen nach. Dabei wird etwa mit neuen Argumentationsansätzen die notarielle Formbedürftigkeit der Übertragungstreuhand verneint und die der Erwerbstreuhand bejaht. Darüber hinaus wird hergeleitet, dass die bei Personengesellschaften gemeinhin anerkannte "qualifizierte Treuhand" auch im Recht der GmbH zulässig ist.
  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 227 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
  • |
  • Dicke: 36 mm
  • 920 gr
978-3-8487-8275-8 (9783848782758)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

150,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb