Batman Deluxe: Arkham Asylum

Ein düsteres Haus in einer finsteren Welt
 
 
Panini (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juni 2018
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 132 Seiten
978-3-7416-0739-4 (ISBN)
 
ARKHAM ASYLUM: EIN DÜSTERES HAUS IN EINER FINSTEREN WELT ist ein verstörender Comic: Er ist ein Streifzug durch Gothams Irrenanstalt, der den Leser gleichzeitig fasziniert und befremdet, abstößt und in seinen Bann schlägt. Er ist eine psychologische Horrorgeschichte, die Batman und den Leser an ihre Grenzen bringt. Nach einem Zwischenfall in Arkham haben die Insassen der Anstalt die Kontrolle übernommen. Sie sind bereit zu verhandeln, aber es gibt eine Bedingung: Batman soll zu ihnen in die Anstalt kommen. Er soll einer von ihnen werden. Gleichzeitig wird das Geheimnis gelüftet, warum Amadeus Arkham sein Elternhaus in eine Anstalt zur Behandlung von Geisteskranken umbauen ließ und weshalb er dann selbst dem Wahnsinn verfiel. Grant Morrison hat hier ein unglaublich vielschichtiges Werk geschaffen, das durch das Artwork von Dave McKean einzigartig in Szene gesetzt wird. In diesem Comic ist der Wahnsinn auf jeder Seite hautnah erfahrbar und nichts ist so, wie es auf den ersten Blick erscheint. Für diese Neuauflage wurde die Übersetzung vollständig überarbeitet. Der Band enthält umfangreiches Bonusmaterial.
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 360 mm
  • |
  • Breite: 238 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 1447 gr
978-3-7416-0739-4 (9783741607394)
3741607398 (3741607398)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Grant Morrison ist bekannt für komplexe Meta-Geschichten, die seine genaue Kenntnis der Comic-Historie und sein Bestreben nach Erneuerung der erzählerischen Strukturen und Universen widerspiegeln. Ende der 70er-Jahre veröffentlichte der 1960 geborene Schotte seine ersten Science-Fiction-Geschichten in britischen Magazinen, ehe er wie viele andere britische Kreative nach den obligatorischen Beiträgen auf den Seiten des Comic-Magazins 2000 AD die amerikanischen Kolonien eroberte. Mit dem innovativen ANIMAL MAN, dem surrealistischen Weird-Fiction-Meisterwerk DOOM PATROL und dem vorliegenden Graphic Novel-Bestseller BATMAN: ARKHAM ASYLUM, die in den USA alle bei DC erschienen, stieg Morrison zum Superstar und Messias der englischsprachigen Comic-Szene auf. Seither schrieb er die viel beachteten Comic-Highlights KID ETERNITY, KILL YOUR BOYFRIEND, INVISIBLES, WE3, SEVEN SOLDIERS, THE FILTH, JOE THE BARBARIAN, JLA, ALL STAR SUPERMAN, JLA: ERDE 2 und New X-Men. Gemeinsam mit Mark Millar arbeitete er zudem an SWAMP THING, AZTEK und FLASH zusammen und gab seinem Landsmann so Starthilfe auf dem US-Markt. Als Autor der Serien BATMAN, BATMAN & ROBIN und BATMAN INCORPORATED revitalisierte Morrison später den Batman-Mythos, derweil er das gesamte DC-Universum in das folgenschwere Crossover-Event FINAL CRISIS führte. Mit dem großen Relaunch nach FLASHPOINT übernahm der vielfach prämierte Morrison, der anlässlich seiner Verdienste für Film und Literatur als Member of the Order of the British Empire berufen wurde, die Neudefinition des Traditionstitels ACTION COMICS in den deutschen SUPERMAN-Publikationen. In seinem zweibändigen Meisterwerk MULTIVERSITY beleuchtete er indes auf seine typische Art die 52 Parallelwelten des DCKosmos und spielte einmal mehr mit der narrativen Konsistenz des Mediums. 2016 übernahm Morrison das wegweisende Comic-Magazin Heavy Metal als Chefredakteur. Zuletzt verfasste der schottische Comic-Meister das Sachbuch Superhelden: Was wir Menschen von Superman, Batman, Wonder Woman & Co. lernen können, mehrere von der indischen Mythologie inspirierte Comics, die Science-Fiction-Miniserie Nameless und die Neuinterpretation von Prinzessin Dianas Herkunftsgeschichte in WONDER WOMAN: ERDE EINS. Dave McKeantrug mit seinen außergewöhnlichen Collagen-Covern viel zum extravaganten Erscheinungsbild von Neil Gaimans Vertigo-Klassiker SANDMAN bei, der den Comic und die Fantastik für immer veränderte. Mit Gaiman realisierte McKean, der mehrfach für den Eisner Award nominiert wurde und den World Fantasy Award erhielt, auch die Graphic Novels Veilchenblau und MR. PUNCH, die ungewöhnliche Superhelden-Geschichte BLACK ORCHID, Bilderbücher wie Die Wölfe in den Wänden sowie eine großartige Geschichte über DCs Okkultisten John Constantine aus den Anfangstagen der allerersten HELLBLAZER-Serie. In McKeans Comic-Portfolio finden sich neben diesen bis heute beliebten Werken und dem Evergreen BATMAN: ARKHAM ASYLUM noch eigenständige Panel-Werke, die er selbst geschrieben und bebildert hat, darunter Cages, Black Dog: The Dreams of Paul Nash, der erotische Comic-Roman Celluloid und der Rolling Stones-Comic Voodoo Lounge zum gleichnamigen Album. Überdies ist der 1963 geborene Engländer als Illustrator, Fotograf und Designer tätig und gestaltete die Restaurant-Autobiografie The Fat Duck Cookbook von Heston Blumenthal, jede Menge Büchercover u. a. für Prosa-Werke von Stephen King, Alan Moore und Ray Bradbury, CD-Booklets, Poster und sogar Briefmarken. Als Konzeptkünstler wirkte er an der von Gaiman mitentwickelten TV-Miniserie Niemalsland und an mehreren der Harry Potter-Verfilmungen mit. Für den Fantasy-Film MirrorMask, bei dem McKean Regie führte, schrieb sein Freund Gaiman das Drehbuch nach einer Story des Multitalents. Weitere Filme von McKean als Regisseur sind Luna und The Gospel of us.

Sofort lieferbar

29,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok