Staatsorganisationsrecht

 
 
Nomos (Verlag)
  • 4. Auflage
  • |
  • erschienen im Oktober 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 438 Seiten
978-3-8487-5372-7 (ISBN)
 

Das Staatsorganisationsrecht zählt bei Studierenden zu den unbeliebtesten Materien des Öffentlichen Rechts. Die Schwierigkeiten im Umgang mit staatsorganisatorischen Fragestellungen rühren insbesondere aus der scheinbaren Unstrukturiertheit der Materie und den deshalb fehlenden Prüfungs- und Aufbauschemata. Hier schafft das Werk Abhilfe. Klar strukturiert vermittelt es die Zusammenhänge zu den verfassungsrechtlichen Grundlagen und der Funktionsweise ihrer Organe. Zahlreiche Fälle und Beispiele dienen der Veranschaulichung; Vertiefungs- und Wiederholungsfragen ermöglichen eine gezielte Examensvorbereitung.

  • Deutsch
  • Baden-Baden
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 226 mm
  • |
  • Breite: 151 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 639 gr
978-3-8487-5372-7 (9783848753727)
weitere Ausgaben werden ermittelt

»Morlok und Michael liefern ein gut geeignetes Lehrbuch für eine zielorientierte und gut strukturierte Vorbereitung auf die Klausur im Staatsorganisationsrecht.«
fsr.uni-jena.de 10/2017


Sofort lieferbar

24,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb